Hund Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve 2022

Hund Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve 2022

Österreich, Weinviertel
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 162549
Weintyp Weisswein
Rebsorte(n) Grüner Veltliner
Land Österreich
Region Weinviertel
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat DAC
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 14,00 % vol
Restsäure (g) 4,80 g/l
Restsüsse (g) 2,20 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent R&A Pfaffl
Adresse Abfüller: Weingut R&A Pfaffl GmbH & Co. KG, Schulgasse 21, AT-2100 Stetten

Unsere Degustationsnotiz

Der «Hund» Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve zeigt sich in der Nase mit einer intensiven Pfeffer-Würze, die von fruchtigen Aromen von Orange und Ananas begleitet wird. Am Gaumen entfaltet sich ein beeindruckendes Geschmackserlebnis, bei dem die Pfeffernoten auf die Mineralität des Bodens treffen und Zitrusfrüchte auf den Geschmack von knackigen Äpfeln. Die Komplexität dieses Weins und sein kräftiger Körper hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Ein hervorragender Vertreter von Österreichs Parade-Rebsorte, den das Weingut Pfaffl hier erschaffen hat. Die deutliche Pfeffer-Würze in Kombination mit den fruchtigen Noten und der mineralischen Tiefe sorgen für bemerkenswerten Genuss.

92
Falstaff

Falstaff

Medium yellow-green, silver reflections. Ripe tropical fruit, a touch of mango, subtle hints of guava, some orange zest, tobacco touch. Juicy, elegant, balanced acidity, yellow tropical fruit, subtle lychee and lime, good food wine, versatile.

92
A la Carte

A la Carte

GOLD
BWT

Berlin Wine Trophy

Passt Zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Vinifikation

Dieser Grüner Veltliner stammt aus der Lage auf der Bisambergkette, einem Höhenzug an der Wiener Pforte, der das Korneuburger Becken umrahmt. Der Boden dieser Lage ist geprägt von Flysch, einer wechselnden Abfolge von Ton- und Sandgestein, durchsetzt mit Quarz. Um die Bodenwärme optimal zu nutzen und eine hohe Laubwand zu schaffen, werden die ca. 42 Jahre alten Reben in einem mittelhohen Erziehungssystem mit Einbogenschnitt gepflegt.

Unsere Aktionen