Cerro Sur Napa Valley 2019

Cerro Sur Napa Valley 2019

USA, Napa Valley
SonderpreisCHF 229.95*

Fact Sheet

Artikelnummer 151503
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) 73% Cabernet Franc, 27% Cabernet Sauvignon
Land USA
Region Napa Valley
Jahrgang 2019
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 15,00 % vol
Restsäure (g) 5,50 g/l
Restsüsse (g) 2,50 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2043
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Favia Erickson Winegrowers
Adresse Abfüller: Favia Wine, 2031 Coombsville Road, US-94558 Napa (CA)

Unsere Degustationsnotiz

Rubinrot funkelt der Wein im Glas. An der Nase zeigt er sich von seiner floralen Seite mit Noten von Rosen und Veilchen. Ausserdem besticht er mit Aromen von schwarzen und roten Beeren sowie einer eleganten Röstnote. Am Gaumen verwöhnen reife Cassisfrucht, Brombeeren und Rosinen gemeinsam mit pfeffrigen Gewürznoten. Leicht kantiges Tannin und kühle, feine Säure geben dem Wein etwas Dynamisches, Ursprüngliches. Im spektakulär langen Abgang finden alle Eindrücke ihre Balance und lassen den Geniesser begeistert zurück – ein Meisterwerk von einem Wein!

Awards

99
Wine in Black

Wine in Black

Annie Favia und Andy Erickson sind privat und beruflich ein Traumpaar: Gemeinsam und natürlich mit dem Zutun der kalifornischen Sonne schaffen sie Wein-Monumente wie den 2019er ‚Cerro Sur‘, der von James Suckling mit fantastischen 97 Punkten und von Vinous mit sensationellen 98 Punkten bewertet wurde. Der nur minimal intervenierende Stil der beiden bringt das Besondere im Zusammenspiel zwischen Reben und Terroir zum Vorschein. „Die Trauben sprechen mehr als das Winemaking“, staunt man bei Decanter. Unglaubliche 100 Punkte sind der verdiente Lohn!

100
Decanter

Decanter

A new addition to the Place de Bordeaux this year - the eponymous project of husband and wife duo; viticulturist Annie Favia and winemaker Andy Erickson. A beautifully scented nose full of rose and violet touches, the Cabernet Franc nuances leap from the glass - fresh and minty, full of herbal sun-kissed ripe fruit but pristinely delivered. Smooth and driving on the palate, crunchy, crisp flavours give a real bite to the palate - red berries, blackcurrants and raisins, all nicely integrated and balanced. This doesn't feel super worked and polished, instead it gives crystalline iron-minerality, lifted acidity and fragrance throughout - real signatures of the terroir and the minimal interventionist winemaking style - the grapes speak more than the winemaking. I just love the sense of wildness, a smoked touch with blue fruits, Asian spices and slightly angular tannins but with ripe fruit giving the body and cool acidity giving the freshness. A stunning wine and welcome addition to the Place. Ageing in French oak barrels (50% new).

97
James Suckling

James Suckling

This mostly cabernet franc shows intriguing character of tar, graphite, ink and black berries, following through to a medium to full body with layered and slightly dusty tannins and a succulent finish.

Passt Zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Vinifikation

Der ‹Cerro Sur Napa Valley 2019› von Favia wurde zu 73% aus Cabernet Franc und zu 27% aus Cabernet Sauvignon gekeltert. Der Wein reifte in französischen Eichenfässern, die zu 50% neu waren.

Unsere Aktionen