Premier Cru brut

Premier Cru brut

Frankreich, Champagne
SonderpreisCHF 29.95* NormalpreisCHF 42.00
Frankreich
Champagne
Champagner
trocken

Premier Cru brut

Champagne Albert de Milly

Chardonnay, Pinot Noir

Es sind Schäumer wie dieser, die den hervorragenden Ruf von Winzerchampagner hochhalten. Denn hier bekommt man enorm viel Charakter, Komplexität und Eleganz für einen mehr als fairen Preis ins Glas.

SonderpreisCHF 29.95* NormalpreisCHF 42.00

Awards

92
Wine in Black

Wine in Black

Es war ein mühsamer Weg, den Alain Demilly gegangen ist. Denn obwohl seine Familie bereits seit sehr langer Zeit Trauben in der Champagne anbaut, so war er es doch, der eben diese Trauben nicht mehr an die großen Häuser verkaufte, sondern daraus selbst erstmals Champagner bereitete. Und das tatsächlich gegen den Willen seiner Familie. So groß das Renommee der Winzerchampagner heute auch ist - damals waren sie quasi Neuland. Alain Demilly ging also ein erhebliches finanzielles Risiko ein. Statt lieber weniger, dafür aber dank des Traubenverkaufs zuverlässig zu verdienen, setzte er alles auf eine Karte. Keine einzelne Weinbeere verließ mehr die Maison. Es folgten drei Jahre der Ungewissheit. Denn so lange dauert es, bis er den ersten eigenen Champagner auf den Markt brachte. Inzwischen ist Champagne Albert de Milly ein bekannter Name im Marne-Tal. Nicht zuletzt, weil Alain Demilly seine Rebflächen um Premier-Cru-Lagen rund um Aÿ erweitern konnte, deren Reben die Trauben für den Premier Cru Brut NV geben. Hierzulande ist die kleine Maison noch ein waschechter Insider-Tipp. Und zwar einer, der nach wie vor mit einer sehr fairen Preispolitik glänzt. Hier bekommt man noch viel Champagner zum kleinen Tarif. Lassen Sie sich dieses Champagner-Juwel nicht entgehen.

Tasting Notes

In einem satten Goldgelb mit brillant goldenen Reflexen moussiert der Champagner im Glas. Die Nase wird dominiert von einer herrlichen Zitrusfrische, zu der sich weisse Blüten, blanchierte Mandeln, und Brioche gesellen. Dazu noch ein Hauch von gerösteten Haselnüssen und Holunderblüten - sehr delikat. Am Gaumen fällt zunächst die extrafeine Perlage auf. Hier ist jetzt auch eine mineralische Note nach zerstossenen Muschelschalen wahrnehmbar, die hervorragend zu dem weichen und runden Charakter des Champagners passt. Eine echte Majestät mit enorm langen Nachhall!

Passt Zu

High-End-Sushi, Delikatessen wie Hummer und Trüffel oder pikant gefüllten Blätterteig-Variationen. Klassisch mit frischen Erdbeeren ein Traum!

Champagne Albert de Milly

Champagne Albert de Milly

Alain Demilly ist zwischen den Reben seiner Eltern in Bisseuil im Vallée de la Marne groß geworden. Er studierte Önologie und begann direkt danach, die Trauben des Familienbetriebs selbst zu vinifizieren – es war die Geburtsstunde von Champagne Albert de Milly (benannt nach seinem Vater). Angebaut werden vor allem Pinot Noir, Chardonnay und kleinere Anteile Meunier.

Fact Sheet

Artikelnummer 143353
Weintyp Champagner
Rebsorte(n) Chardonnay, Pinot Noir
Land Frankreich
Region Champagne
Jahrgang Non-Vintage
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & elegant
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 12.00
Restsäure (g) 4.50
Restsüsse (g) 7.00
Trinktemperatur 8-10°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Champagne Albert de Milly
Adresse Einführer: Champagne Albert de Milly, Route d'Epernay (D1) la Maladrie, FR-51150 BISSEUIL

Unsere Aktionen