Senza Tempo Montepulciano d'Abruzzo 2022

Senza Tempo Montepulciano d'Abruzzo 2022

Italien, Abruzzen
SonderpreisCHF 9.95*

Fact Sheet

Artikelnummer 171366
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Montepulciano
Land Italien
Region Abruzzen
Jahrgang 2022
Geschmack trocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,00 % vol
Restsäure (g) 5,00 g/l
Restsüsse (g) 5,00 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cantina Tollo
Adresse Abfüller: Cantina Tollo SCA, Viale Garibaldi 68, IT-66010 Tollo (CH)

Unsere Degustationsnotiz

Der Wein schimmert in einem tiefen Rubinrot im Glas, das von dunkelvioletten Einsprengseln durchsetzt ist. Im Duft nach reifen, roten Früchten machen sich dunkle Beeren und Kirschen am stärksten bemerkbar. Würzige Akzente von Kakao, Vanille, Lakritz und Zimt begleiten die Fruchtnoten. Am Gaumen ist der Wein vollmundig, samtig und druckvoll mit süsslich anmutenden, weichen Tanninen bis in das harmonische Finish.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Zeitloser Genuss indeed! Mit fruchtigem, würzigem Samt kleidet dieser charmante Italiener den Mundraum aus und hinterlässt einen bleibenden, genussreichen Eindruck. Der Gaumenschmeichler macht sich auch als Speisenbegleiter hervorragend.

GOLD
G&G

Gilbert & Gaillard

Passt Zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Cantina Tollo

Cantina Tollo

Die Cantina Tollo ist im gleichnamigen Dorf Tollo beheimatet, das südwestlich von Pescara in der Region Abruzzen liegt. Hier zwischen Mittelmeer und Bergen hat sich die Cantina Tollo zu einer der maßgeblichen Weinerzeuger in Abruzzen entwickelt. Das betrifft sowohl die Qualität als auch die Quantität, denn mit 3200 ha gehört man heute zu den Big Playern in Italien.

Vinifikation

Die regionaltypische rote Traube der Abruzzen – Montepulciano – wird hier zum herkunftsgeschützten DOC-Wein Montepulciano d'Abruzzo verarbeitet. Nach der Lese erfolgt die Vergärung der Trauben in Edelstahltanks mit einer langen Standzeit der Maische auf den Beerenhäuten. Auch eine malolaktische Gärung findet statt, bevor der Wein anschliessend für mehrere Monate im Holz reift.

Unsere Aktionen