Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon erhielt seinen Namen aufgrund der Vermutung, dass die Rebe eine Wildkreuzung aus dem Cabernet Franc ist. Der Namensteil Sauvignon spielt dabei nicht auf den Sauvignon Blanc sondern auf das französische Wort „sauvage“ an, was so viel wie „wild“ bedeutet. Tatsächlich haben Forscher mittels DNA-Analyse herausgefunden, dass die Elternpflanzen des Cabernet Sauvignon der Cabernet Franc und der Sauvignon Blanc sind.

Mehr lesen
Cabernet Sauvignon
Typ
Rotwein (15)
Land
Italien (5) Südafrika (3) Frankreich (3) Argentinien (2) USA (2)
Region
Top Ergebnisse
Toskana (5) Bordeaux (3) Mendoza (2) Stellenbosch (2) Western Cape (1)
Von A bis Z
Bordeaux (3) Kalifornien (1) Mendoza (2) Stellenbosch (2) Toskana (5) Washington State (1) Western Cape (1)
Rebsorte
Top Ergebnisse
Chardonnay (27) Merlot (22) Syrah (18) Sauvignon Blanc (18) Grenache (16)
Von A bis Z
Aglianico (3) Apfel (1) Barbera (2) Blaufränkisch (1) Bobal (1) Bourboulenc (1) Cabernet Franc (5) Cabernet Sauvignon (16) Carignan (2) Cariñena (1) Chardonnay (27) Chenin Blanc (4) Cinsault (6) Clairette (1) Colombard (1) Cortese (1) Corvina (4) Corvinone (2) Counoise (2) Encruzado (1) Gamay (2) Garnacha (5) Glera (1) Graciano (3) Grauburgunder (3) Grenache (16) Grenache Blanc (2) Grenache Gris (1) Grüner Veltliner (2) Loureiro (1) Macabeo (1) Magliocco (1) Malbec (6) Malvasia (1) Marsanne (1) Mauzac (1) Mazuelo (1) Merlot (22) Molinara (1) Montepulciano (1) Moscato Bianco (1) Mourvèdre (10) Müller-Thurgau (3) Muscadelle (1) Muskateller (1) Nebbiolo (5) Negroamaro (1) Nero d'Avola (3) Nero di Troia (2) Parellada (1) Petit Verdot (4) Petite Sirah (2) Picpoul (1) Piedirosso (3) Pinot Grigio (1) Pinot Meunier (6) Pinot Noir (14) Primitivo (5) Riesling (12) Rolle (1) Rondinella (3) Roussanne (3) Sangiovese (11) Sauvignon Blanc (18) Scheurebe (1) Sémillon (4) Shiraz (6) Silvaner (1) Spätburgunder (5) Syrah (18) Tannat (2) Tempranillo (9) Tinta Barocca (1) Tinta de Toro (3) Touriga Nacional (1) Trebbiano di Lugana (1) Vaccarese (2) Viognier (3) Viura (1) Weissburgunder (3) Xarel-lo (1) Xinomavro (1) Zinfandel (2)
Stil
Top Ergebnisse
Opulent (7) Kraftvoll (5) Komplex (4) Fassbetont (3) Elegant (3)
Von A bis Z
Elegant (3) Fassbetont (3) Fruchtig (2) Harmonisch (2) Komplex (4) Kraftvoll (5) Mild (2) Opulent (7) Reif (1)
Food Match
Top Ergebnisse
Rindfleisch (11) Lammfleisch (9) Pizza & Pasta (3) Schweinefleisch (1) kräftigem Käse (1)
Von A bis Z
Gemüse (1) kräftigem Käse (1) Lammfleisch (9) Pizza & Pasta (3) Rindfleisch (11) Schweinefleisch (1) Wild & Pilzgerichten (1)
Weingut
Top Ergebnisse
Rocca delle Macìe (1) Louis M. Martini Winery (1) Olifantsberg Wines (1) De Toren Private Cellar (1) Fattoria Carpineta Fontalpino (1)
Von A bis Z
Bernardeschi (1) Bodega Atamisque (1) Bodega Norton (1) Charles Smith - Charles Smith Wines (1) Château Boutisse (1) Château Palmer (1) Château Péricou (1) Corte Medicea (1) De Toren Private Cellar (1) Fattoria Carpineta Fontalpino (1) Kaapzicht Wine Estate (1) Louis M. Martini Winery (1) Olifantsberg Wines (1) Rocca delle Macìe (1) Tenuta Sette Ponti (1) Wine in Black (1)
Preis
CHF 10 bis 20 (7) CHF 20 bis 30 (4) CHF 30 bis 50 (2) Über CHF 50 (3)
Cabernet Sauvignon
Zurücksetzen
16 Produkte
Bernardeschi Rosso 'Governo All'Uso Toscano' Toscana 2016
Rosso 'Governo All'Uso Toscano' Toscana 2016
Bernardeschi
Rotwein • Italien • Toskana
Louis M. Martini Cabernet Sauvignon Napa Valley California 2014
Cabernet Sauvignon Napa Valley California 2014
Louis M. Martini Winery
Rotwein • USA • Kalifornien
 
Fattoria Carpineta Fontalpino 'Do ut des' Toscana 2015
'Do ut des' Toscana 2015
Fattoria Carpineta Fontalpino
Rotwein • Italien • Toskana
Norton 'Privada' Family Blend Mendoza 2014
'Privada' Family Blend Mendoza 2014
Bodega Norton
Rotwein • Argentinien • Mendoza

Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon erhielt seinen Namen aufgrund der Vermutung, dass die Rebe eine Wildkreuzung aus dem Cabernet Franc ist. Der Namensteil Sauvignon spielt dabei nicht auf den Sauvignon Blanc sondern auf das französische Wort „sauvage“ an, was so viel wie „wild“ bedeutet. Tatsächlich haben Forscher mittels DNA-Analyse herausgefunden, dass die Elternpflanzen des Cabernet Sauvignon der Cabernet Franc und der Sauvignon Blanc sind, die sich durch Zufall gekreuzt haben. Seinen Ursprung hat die Pflanze wohl in der Region Bordeauxin Frankreich. Auch heute noch spielt der Cabernet Sauvignon-Wein dort eine grosse Rolle. Zwar wird er selten sortenrein ausgebaut, bildet aber die Grundlage für viele Cuvées. Meist trifft der Cabernet Sauvignon auf Merlot oder Cabernet Franc in einer Cuvée.

Länder

Mitte der 1970er Jahre trat der Cabernet Sauvignon seinen Siegeszug um die Welt an. Heute wird er in fast jeder Weinnation der Welt angebaut. Dabei kommen die besten Cabernet Sauvignon-Weine aus den warmen, nicht trockenen Regionen wie Neuseeland oder Südafrika. Die Weine, die aus diesen Regionen stammen, sind teilweise noch besser als Cabernet Sauvignon-Weine aus Frankreich selbst. Weitere bedeutende Weinanbau-Regionen für den Cabernet Sauvignon sind neben Frankreich, Neuseeland und Südafrika, die USA (speziell Kalifornien), Italien, Australien, Argentinien, Chile und Bulgarien. Man findet ihn aber auch auf Weinbergen in Deutschland und der Schweiz. Der Cabernet Sauvignon bevorzugt warme Regionen mit viel Sonne, die ihm Zeit zum Reifen geben. Trockenheit, aber auch übermässige Nässe wirken sich negativ auf den Wein aus. Am wohlsten fühlt er sich auf lockeren Kiesböden, die eine ideale Entwässerung aufzeigen, denn Staunässe verträgt die Edelrebe überhaupt nicht.