clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Champagner

Champagner ist der berühmteste Schaumwein der Welt! Er verkörpert Eleganz, Luxus und Dekadenz wie kein anderes Getränk. Seine Exklusivität fängt bei der Bezeichnung an, denn nur Schaumwein, der aus der französischen Weinregion Champagne stammt, darf sich so nennen. In anderen französischen Weinbaugebieten heisst der Schaumwein Crémant, in anderen Ländern findet man das Getränk als Sekt (Deutschland), Cava (Spanien), Spumante Metodo Classico (Italien).

Mehr lesen
Champagner
Typ
Top Ergebnisse
Rotwein
(145)
Weisswein
(65)
Rosé
(14)
Champagner
(12)
Sekt
(10)
Von A bis Z
Champagner
(12)
Perlwein
(1)
Rosé
(14)
Rotwein
(145)
Sekt
(10)
Süsswein
(2)
Weisswein
(65)
Weingut
Top Ergebnisse
Champagne Louis Roederer
(2)
Champagne Bollinger
(2)
Champagne Philippe Gamet
(2)
Champagne Deutz
(1)
Champagne Lamiable
(1)
Von A bis Z
Champagne Baron Albert
(1)
Champagne Bollinger
(2)
Champagne Deutz
(1)
Champagne Krug
(1)
Champagne Lamiable
(1)
Champagne Louis Roederer
(2)
Champagne Moët & Chandon
(1)
Champagne Philippe Gamet
(2)
Wine in Black
(1)
Rebsorte
Pinot Noir
(11)
Chardonnay
(10)
Pinot Meunier
(7)
Land
Frankreich
(12)
Region
Champagne
(12)
Preis
CHF 20 bis 30
(2)
CHF 30 bis 50
(3)
Über CHF 50
(7)
Champagner
Zurücksetzen
12 Produkte
  • mundus_vini_silver_ch
Champagne Philippe Gamet 'Sélection Particulière' Brut
'Sélection Particulière' Brut
Champagne Philippe Gamet
Champagner • Frankreich • Champagne
  • exclusive_ch
Wine in Black 'Champagner-Entdecker-Set'
Wine in Black 'Champagner-Entdecker-Set'
Wine in Black
Champagner • Frankreich • Champagne
  • wine_enthusiast_91_catalog
Champagne Jean de la Fontaine 'L'Éloquente' Brut
'L'Éloquente' Brut
Champagne Baron Albert
Champagner • Frankreich • Champagne
  • robert_parkers_wine_92_catalog
Champagne Lamiable Grand Cru Brut
Grand Cru Brut
Champagne Lamiable
Champagner • Frankreich • Champagne
  • robert_parkers_wine_97_catalog
  • decanter_96_catalog
Champagne Bollinger 'R.D.' Extra Brut 2004
'R.D.' Extra Brut 2004
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
  • james_suckling_97_catalog
Champagne Louis Roederer 'Cristal' Brut 2009
'Cristal' Brut 2009
Champagne Louis Roederer
Champagner • Frankreich • Champagne
Champagne Philippe Gamet 'Millésime' Brut Nature 2012
'Millésimé' Brut Nature 2012
Champagne Philippe Gamet
Champagner • Frankreich • Champagne
  • wine_spectator_94_catalog
  • jancis_robinson_17_catalog
Champagne Bollinger Brut 'Special Cuvée'
Brut 'Special Cuvée'
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
Champagne Krug 'Grande Cuvée' 166ème édition Brut
Krug 'Grande Cuvée' 166ème édition Brut
Champagne Krug
Champagner • Frankreich • Champagne
  • vinum_20_catalog
Champagne Deutz 'William Deutz' Millésime Brut 2006
'William Deutz' Millésime Brut 2006
Champagne Deutz
Champagner • Frankreich • Champagne
  • falstaff_93_catalog
Champagne Louis Roederer 'Brut Premier'
'Brut Premier'
Champagne Louis Roederer
Champagner • Frankreich • Champagne
  • james_suckling_97_catalog
Champagne Moët & Chandon 'Dom Pérignon' Vintage 2009
'Dom Pérignon' Vintage 2009
Champagne Moët & Chandon
Champagner • Frankreich • Champagne

Champagner

Champagner ist der berühmteste Schaumwein der Welt! Er verkörpert Eleganz, Luxus und Dekadenz wie kein anderes Getränk. Seine Exklusivität fängt bei der Bezeichnung an, denn nur Schaumwein, der aus der französischen Weinregion Champagne stammt, darf sich so nennen. In anderen französischen Weinbaugebieten heisst der Schaumwein Crémant, in anderen Ländern findet man das Getränk als Sekt (Deutschland), Cava (Spanien), Spumante Metodo Classico (Italien) oder als Winzer- und Hauersekt (Österreich) wieder.

Rebsorten und Regionen

Mindestens eine der drei zugelassenen Rebsorten, Spätburgunder (Pinot Noir), Schwarzriesling (Pinot Meunier) oder Chardonnay, dürfen für Champagner gekeltert werden - das regelt sowohl französisches als auch EU-Recht. Die Champagne ist ein Weinanbaugebiet im Nordwesten Frankreichs. Sie ist in die sechs Regionen unterteilt : Côte de Blancs, Côte de Champagne, Côte des Bar, Montagne de Reims, Petit Morin et Grand Morin und Vallée de la Marne. Diese sechs Regionen umfassen ungefähr 33.500 Hektar Rebfläche in 324 Gemeinden, in Frankreich Cru genannt. In unserem Shop bieten wir Ihnen immer wieder Produkte der besten Champagner-Häuser Frankreichs zu einem unschlagbaren Preis an.

Geschichte

Champagner war im 18. Jahrhundert zunächst ein grosses Ärgernis für die Winzer, denn diese waren nicht erfreut über die Bläschen im Wein. Wenn die Winter kalt wurden, stoppte die Fermentierung des Weins und setzte erst im Frühjahr wieder ein, wenn es wärmer wurde. Durch diese zweite Gärung entstanden dann die feinen Perlen. Einer der Hauptabnehmer für französischen Wein war England. Hier liebte man die feinen Bläschen, weshalb die Franzosen das Verfahren verbesserten und nicht mehr dem Zufall überliessen. Dies war zunächst ein schwieriges Unterfangen, da die damalige Qualität der Flaschen noch nicht für den Flaschendruck ausreichte, was die Reichweite des Champagners stark einschränkte.

Herstellung

Mit der Entwicklung der kontrollierten Flaschengärung änderte sich dies jedoch. Das Verfahren wird heute meist als Methodé Champenoise oder auch Methodé Classico bezeichnet. Hierbei wird aus den Trauben zunächst der Grundwein gekeltert. Der Grundwein ist meist Weisswein, kann aber auch Roséwein sein. Nach dem Ausbau wird der Grundwein unter Zugabe von Zucker und Hefe auf Flaschen gezogen und verschlossen. Jetzt beginnt die zweite Gärung. Nachdem der Schaumwein auf diese Weise mindestens 15 Monate gereift ist, kommt er auf das Rüttelbrett. Dort wird er zunächst fast waagerecht eingelegt und dann stückweise durch Rotation und langsames Aufrichten in eine senkrechte Position gebracht. Die Hefereste und die Trübstoffe wandern so in den Flaschenhals und verdichten sich zu einem Pfropfen. Beim so genannten Degorgieren wird dieser Pfropf im Flaschenhals zuerst vereist, die Flasche wird geöffnet und der Pfropf kommt herausgeschossen. Anschliessend wird die Flasche mit der Dosage (eine besondere Wein-Mischung) wieder aufgefüllt, verkorkt und verdrahtet. Ob ein Champagner trocken oder süss ist, wird über die Dosage geregelt. Je mehr Restzuckergehalt sie aufweist, umso süsser wird der Champagner.

Geschmack

Hier eine kleine Übersicht über die Geschmacksstufen und ihren erlaubten Restzuckergehalt: - doux (süss): > 50 g/L Restzucker (selten bei Champagnern) - demi sec (halbtrocken): 35 bis 50 g/L Restzucker - sec (trocken): 17 bis 35 g/L Restzucker - extra sec/extra dry (extra trocken): 12 bis 20 g/L Restzucker - brut: 0 bis 15 g/L Restzucker - extra brut: 0 bis 6 g/L Restzucker - ultra brut (auch brut nature, brut integral, non dosé, zero dosage): 0 bis 3 g/L Restzucker Heute werden in Frankreich jährlich über 300 Millionen Flaschen Champagner produziert. Tauchen auch Sie ein in die schillernde Welt des Champagners und besuchen Sie unseren Shop. Wir bieten stets eine erlesene Auswahl der edelsten Champagner an. Einfach anmelden, auswählen und online kaufen. Zu jedem Champagner, den wir verkaufen, erhalten Sie umfangreiche Informationen. Zum Beispiel aus welchem Champagner-Haus kommt er, welche Rebsorten sind enthalten, welche Geschmacksstufe weist er auf und vieles mehr. Neben den Informationen liefern wir Ihnen auch eine Übersicht über die Bewertungen der verschiedenen Weinkritiker, zusätzlich zu unserer eigenen Einschätzung und Bewertung. Registrieren Sie sich noch heute bei Wine in Black und bestellen Sie Ihren persönlichen Champagner.