Vinum Range Pinotage 2020

Vinum Range Pinotage 2020

Südafrika, Stellenbosch
SonderpreisCHF 14.95* NormalpreisCHF 16.95

Fact Sheet

Artikelnummer 152423
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Pinotage
Land Südafrika
Region Stellenbosch
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Restsäure (g) 5,10 g/l
Restsüsse (g) 3,10 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2029
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Radford Dale
Adresse Abfüller: Radford Dale Pty Ltd, Off R44, ZA-7130 Western Cape

Unsere Degustationsnotiz

Dieser Pinotage erstrahlt in einem Tiefviolett mit rubinrotem Rand. Im Duft reife Erdbeeren und Pflaumen mit interessant parfümierten Rosenaromen. Waldbeerenkompott aus dunklen Früchten erfreut den ausbalancierten Gaumen, bevor griffige Tannine den Wein zu einem sauberen, frischen Abgang bringen. Leicht gekühlt mundet das Gewächs übrigens besonders gut!

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Pinotage ist ein relativer Neuling bei Radford Dale (erste Veröffentlichung dieser unterbewerteten Traube im Jahr 2011), doch die Rebsorte ist mittlerweile zu einem wichtigen Teil der Weingutsarbeit geworden. Zu Recht: Es handelt sich hierbei nämlich um einen feinen, eleganten Vertreter!

4 STERNE
Platter

Platter's Wine Guide

Wein im Paket

Passt Zu

Den grossen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Vinifikation

Die Trauben für diesen Wein stammen überwiegend von einem (etwa 24 Jahre alten) Weinberg im nördlichen Teil der Region Stellenbosch. Im Keller wurde händisch sortiert, um sicherzustellen, dass nur das beste Lesegut verwendet wurden. Das Hauptziel bei diesem Wein war es, die wilde Gärung unter der Leitung von Kohlensäuremaischung zu nutzen, um die verborgene Seite des Pinotage zu enthüllen. Diese natürliche Gärung der ganzen Beere fand in offenen 600-Liter-Holzfermentern für eine sehr sanfte Extraktion von Farbe, Geschmack und Tanninen statt. Nach Abschluss der alkoholischen Gärung überführte das Team den Trester in die Presse, wo der Wein vorsichtig von den Schalen entfernt und dann in kleine burgundische Fässer (228 l und 300 l) gefüllt wurde.

Unsere Aktionen