Brunello di Montalcino 2016

Brunello di Montalcino 2016

Italien, Toskana
SonderpreisCHF 41.95* NormalpreisCHF 47.95
Italien
Toskana
Rotwein
trocken

Brunello di Montalcino 2016

Il Poggione

Sangiovese

Nach 2015 war die Toskana auch 2016 wieder mit einem Jahrhundert-Jahrgang gesegnet. Und die Equipe von Il Poggione weiss mit so einem Geschenk der Natur kunstvoll umzugehen: Grossartige 97 Vinous-Punkten und 95 Parker-Punkte für ihren Brunello sind der Lohn!

SonderpreisCHF 41.95* NormalpreisCHF 47.95

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

Geht es um die Geschichte des wohl berühmtesten Weines der Toskana, und das ist und bleibt der Brunello di Montalcino, dann kommt man um einen Namen nicht herum: Tenuta Il Poggione! Schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ein Synonym für Qualität, gehört dieses Musterweingut heute zu den besten, zuverlässigsten und - gemessen an der Qualität - preiswertesten Adressen in ganz Bella Italia. Und im herausragenden Jahr 2016 ist dieser Sangiovese so fesselnd wie noch selten zuvor, wovon die begeisterten 97 Vinous-Punkte, 96 Wine-Specator-Punkte und 95 Punkte von Robert Parker zeugen!

97
Vinous

Vinous by Antonio Galloni

I’m not sure how Il Poggione manages to remain one of the largest producers of Brunello, maintaining such a high level of quality and turning out some of the best wines of the vintage year after year - but they do. The 2016 Brunello di Montalcino is yet another stunning example. Depths of mineral-encased black cherries, sage, allspice, licorice, tobacco and crushed violets lift up from the glass. It’s seamlessly silky, even as the palate is peppered with tart red and black berries, nervous acids and savory exotic spices. This shows the density and weight of the vintage in a youthfully monolithic stance, yet with all the necessary components to maintain perfect balance. The 2016 Il Poggione seems to fold in upon itself through the finish, which is dark, mysterious and structured, with only hints of black tea and licorice to tempt the imagination. It’s a classic in the making.

96
Wine Spectator

Wine Spectator

This Brunello leads with black cherry, black currant and violet aromas, augmented by flavors of iron, tobacco and spice. Dusty tannins emerge on the lingering finish, while the sweet fruit persists. Should be compelling in a decade.

95
Robert Parker

Robert Parker

The Il Poggione 2016 Brunello di Montalcino opens to a medium dark appearance with pretty Sangiovese shine and a little ruby sparkle. This vintage shows a slightly untamed or wild side with a dense and heavier fruit profile. The focus here is on blackberry, dried cherry, tobacco and even a touch of smoky tobacco or horse saddle. The wine shows the firm grip and tannic backbone that is a common trait in this vintage, especially with the vineyards on this southern, sunlit side of the appellation. I also get a considerable flash of acidity on the close, almost too much, that certainly needs a few more years to soften. You really need to wait with this one.- Monica Larner

Tasting Notes

Das weckt grosse Erwartungen, die der Wein auf ganzer Linie erfüllt: weites Duftpanorama mit herrlicher Sangiovese-Frucht, Waldbeeren, Kirschen, Veilchen, mediterrane Kräuter, Kakao, ein Hauch Zedernholz. Am Gaumen sehr elegant mit reifen, sehr feinen Tanninen und reichlich Substanz. Klingt vielschichtig und sehr lange aus.

Passt Zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Il Poggione

Il Poggione

Il Poggione ist nicht nur die große, alte Dame des Brunello, hier haben wir es auch mit einem Garanten für Top-Bewertungen zu tun. Auf den mehr als 100 Hektar Rebfläche entstehen Jahr um Jahr beste Weine typischer Montalcino-Machart. Als einer der ältesten Produzenten der Toskana wird hier die Tradition großgeschrieben, Direktor Fabrizio Bindocci steht dagegen für den frischen Wind im Betrieb.

Vinifikation

Für den Il Poggione Brunello di Montalcino 2016 wurden ausschliesslich Sangiovese-Trauben von Reben genutzt, die mindestens 20 Jahre alt sind und 150 m-450 m ü.d.M. stehen. Die Lese erfolgt natürlich per Hand und nach einer sorgfältigen 15 bis 20-tägigen Fermentierung bei einer kontrollierten Temperatur von 25-28 °C wird der Wein für 36 Monate in grossen Fässern (3.000-5.000 Liter) aus französischer Eiche ausgebaut. Als traditionelles Weingut verzichtet man hier bewusst auf den Einsatz von Barriques, um den Charakter dieses klassischen Weines nicht zu beeinflussen.

Fact Sheet

Artikelnummer 113298
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Sangiovese
Land Italien
Region Toskana
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 14,50 % vol
Restsäure (g) 6,00 g/l
Restsüsse (g) 0,50 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Il Poggione
Adresse Abfüller: Tenuta Il Poggione, Loc. Monteano, IT-53020 Sant’Angelo in Colle (SI)

Unsere Aktionen