Anno 1718 Riesling trocken 2023

Anno 1718 Riesling trocken 2023

Deutschland, Pfalz
SonderpreisCHF 17.95*

Fact Sheet

Artikelnummer 170761
Weintyp Weisswein
Rebsorte(n) Riesling
Land Deutschland
Region Pfalz
Jahrgang 2023
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 11,00 % vol
Restsäure (g) 6,20 g/l
Restsüsse (g) 4,90 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Bio Bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Kirchgasse 10 ‹ DE-67146 Deidesheim

Unsere Degustationsnotiz

Herrlich sortentypisch strahlt der Riesling hellgelb im Glas mit grünlichen Einsprengseln. Der ‹Anno 1718› zeigt mit seiner feinfruchtigen Art, der eleganten Weinsäure und zupackenden Mineralakzenten seine Pfälzer Herkunft und die Handschrift des weltbekannten Weinguts Bassermann-Jordan. Das Bouquet duftet charakteristisch nach Äpfeln, Pfirsichen und exotischen Anklängen von Ananas, nach Blüten und zarten Kräutern. Am Gaumen ist der Wein lebhaft und ausgewogen zugleich, mit knackiger Frische, feinen Mineralnoten und viel Trinkfluss.

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Ein Riesling für alle Fälle! Äußerst charmant und elegant, doch nicht abgehoben, erweist sich dieser Bilderbuch-Riesling aus der Pfalz als vielseitiger Essensbegleiter und als animierender Alleinunterhalter. Perfekter Genuss eines Weltklasse-Weinguts!

Passt Zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan

Das renommierte Traditionsweingut wurde bereits 1718 von Peter Jordan in Speyer gegründet, inzwischen werden die Geschicke des Betriebs sehr erfolgreich von den beiden Geschäftsführern Ulrich Mell und Gunther Hauck geführt. Das Weingut besitzt auf insgesamt 49 Hektar Gesamtfläche Reben in Pfälzer Top-Lagen wie etwa Ölberg, Paradiesgarten, Leinhöhle, Kieselberg, Kalkofen und viele mehr.

Vinifikation

Die Riesling-Trauben für diesen VDP.Gutswein stammen aus verschiedenen weingutseigenen Lagen rund um Deidesheim, Ruppertsberg und Forst in der Pfalz. Die Böden sind geprägt von Buntsandsteinverwitterung, Lehm, Ton, Kalkstein und stellenweise Löss. Nach der Lese wurden die einzelnen Partien separat gepresst und in gekühlten Edelstahltanks vergoren, um die Frische und Fruchtaromen zu erhalten. Bis zum Abfüllen blieb der Wein auf der Hefe im Stahltank.

Unsere Aktionen