Piano di Montevergine Taurasi Riserva 2017

Piano di Montevergine Taurasi Riserva 2017

Italien, Kampanien
SonderpreisCHF 34.95* NormalpreisCHF 39.95

Fact Sheet

Artikelnummer 172433
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Aglianico
Land Italien
Region Kampanien
Jahrgang 2017
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Restsäure (g) 6,70 g/l
Restsüsse (g) 2,10 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2035
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Feudi di San Gregorio
Adresse Abfüller: Feudi di San Gregorio SPA, Contrada Cerza Grossa, 83050 Sorbo Serpico (AV)

Unsere Degustationsnotiz

Bereits im Glas ein tiefroter Augenschmaus. Wenn dann der Duft des reichhaltigen, komplexen Bouquets dazu kommt, ist es um die Sinne geschehen: fruchtige Noten von dunklen Beeren und Schwarzkirsche treffen auf Veilchen, Lakritz, Gewürze und einen Hauch Rauch sowie balsamische Noten. Insgesamt ein wunderbar elegantes und kühles Auftreten des Jahrgangs 2017. Seine Eleganz wird auch am Gaumen fortgesetzt und vom passenden Tanningerüst vollendet – ein balancierter Geniestreich mit eindrucksvoller Länge!

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Ein kraftvoller, markanter, langlebiger Wein aus der antiken Rebsorte Aglianico, die schon zu Zeiten der Cäsaren geschätzten Wein hervorbrachte. Das Spitzenweingut Feudi di San Gregorio weiß die Herkunft seiner Reben zu schätzen und versteht es, sie in sortentypische und charakteristische Gewächse zu verwandeln – gigantisch!

94
Robert Parker

Robert Parker

One of Campania's flagship reds, the Feudi di San Gregorio 2017 Taurasi Riserva Piano di Montevergine bears some of the weight and softness of this infamously hot and dry growing season. The fruit comes from a beautiful site with volcanic sand and clay soils. The wine later ages in oak for 24 months (and 20,000 bottles are made). This edition is more open-knit and accessible compared to some of the recent past releases we may have set aside for long cellar aging.

Passt Zu

Den grossen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Feudi di San Gregorio

Feudi di San Gregorio

Feudi di San Gregorio, ein klangvoller und hoch renommierter Name, steht er doch für das Wiedererwachen der Weinkultur von Kampanien – von Italiens Süden insgesamt. 1986 wurde das Weingut in Sorbo Serpico in der Provinz Avellino aus der Taufe gehoben, 55 Kilometer östlich von Neapel. Hier liegt die historische römische Provinz Irpinien, die schon zu antiken Zeiten geschätzten Wein erzeugte.

Vinifikation

Dieser Traum von einem Gewächs stammt von einer Einzellage und wird zu 100 % aus der hochwertigen Aglianico-Rebsorte gekeltert, die schon zu Zeiten des antiken Roms sehr beliebt war. Die Weinstöcke stehen im Anbaugebiet Taurasi, etwa 50 Kilometer östlich von Neapel. Die Fermentation der Trauben findet während rund drei Wochen im Edelstahl statt, anschliessend wird der Wein 18-24 Monate in französischen Eichenfässern mit mittlerem Röstgrad ausgebaut, ein Teil sind Barriques, die anderen grosse 50 Hektoliter-Fässer. Nach weiteren 24 Monaten Flaschenreife kommt der Wein auf den Markt.

Unsere Aktionen