Chardonnay Leutschach Südsteiermark DAC 2022

Chardonnay Leutschach Südsteiermark DAC 2022

Österreich, Südsteiermark
SonderpreisCHF 19.95*

Fact Sheet

Artikelnummer 174233
Weintyp Weisswein
Rebsorte(n) Chardonnay
Land Österreich
Region Südsteiermark
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat DAC
Geschmack trocken
Wein-Stil schmelzig & elegant
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,00 % vol
Restsäure (g) 5,50 g/l
Restsüsse (g) 1,50 g/l
Trinktemperatur 10-12°C
Reifepotenzial 2029
Bio Bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Erwin Sabathi
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Erwin Sabathi GmbH, Pössnitz 48, AT-8463 Leutschach

Unsere Degustationsnotiz

Los geht es in einem Goldgelb im Glas. Das Bouquet ist sehr individuell und spannend. Vordergründig ist da ein floraler Ton wahrnehmbar, dazu kommen Pistazien, Hopfen und eine exotisch-zitrische Frische. Im Mund ist der Wein schlank und elegant, der Trinkfluss wird durch die lebendige Weinsäure ungemein gefördert. Da bleibt es ganz sicher nicht bei nur einem Glas, gerade nicht in einer geselligen Runde.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Es ist immer wieder grandios, was die Sabathis abliefern. Ihre Sauvignon Blanc sind weltberühmt, und auch dieser Chardonnay trägt die untrügliche, ganz aufs Terroir fokussierte Handschrift des Hauses. Ein Individualist mit enorm viel Zug am Gaumen.

93
Falstaff

Falstaff

Light golden yellow, with silver reflections. On the nose ripe yellow tropical fruit, smoky herbal savouriness, and candied orange zest. Juicy, elegant, nice sweet fruit, well-integrated acidity, and with a touch of blossom honey.

Passt Zu

Hellem Fleisch und Kalb. Ebenso werden feine Gemüsegerichte wie etwa Gratin und Frikassee oder Risotto diesen Begleiter lieben.

Erwin Sabathi

Sabathi

Mit langer Tradition: das Weingut Sabathi. Die Geschichte des Weinguts der Familie Sabathi reicht urkundlich bis ins 17. Jahrhundert zurück. Bis 1938 befand sich das Weingut in Sernau, einem beschaulichen Dörfchen in der Südsteiermark, wo sich über die Generationen der Weinbaubetrieb entwickeln konnte. Dabei führte das Weingut Sabathi seit jeher seine gemischte Landwirtschaft mit großer Hingabe und brachte bemerkenswerte Sorgfalt in ihrer Rebschule ein.

Vinifikation

Die Trauben für diesen Chardonnay wachsen rund um Leutschach, der Heimatgemeinde der Sabathis. Gelesen wird von Hand, die Gärung erfolgt spontan mit Naturhefen. Im Anschluss reift der Wein für 12 Monate in grossen Eichenfässern, bevor er abgefüllt wird.

Unsere Aktionen