Amarone della Valpolicella Riserva 2016

Amarone della Valpolicella Riserva 2016

Italien, Venetien
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 143099
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Corvina
Land Italien
Region Venetien
Jahrgang 2016
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 15,50 % vol
Restsäure (g) 5,40 g/l
Restsüsse (g) 6,00 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2026
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Casalforte
Adresse Abfüller: Cantine Riondo Spa, Via Cappuccini 6, IT-37032 Monteforte d'Alpone (VR)

Unsere Degustationsnotiz

Bereits die dunkle Farbe dieses Amarone della Valpolicella lassen auf Kraft und Tiefe schliessen. Erst recht aber ist es der opulente Duft, der Grosses erahnen lässt. Reife rote und dunkle Beeren treffen auf Noten von Kirschkompott, Walnüsse, Zimt, Mokka und Vanille. Am Gaumen fügt sich die dunkle und reife Frucht zusammen mit der feinen Gewürzkomposition in ein harmonisches Gefüge aus anschmiegsamen Gerbstoffen, reifer Süsse und einer feinen, die Frucht durchziehenden Weinsäure. Das hat Stil, bis ins lange Finale hinein.

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

Besser kann man den Amarone-Zauber nicht aus einem Gewächs herauskitzeln, die Cantine Riondo schafft es Jahr um Jahr. Der 2016er ist ein besonders geschmeidiger Vertreter der ‚Casalforte‘-Giganten. Unbedingt probieren!

96
Luca Maroni

Luca Maroni

Passt Zu

Den grossen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Vinifikation

Nach der Lese wurden die Trauben für den Casalforte Amarone della Valpolicella in Trockenhäusern in den Hügeln des Valpolicella ausgebreitet. In kleinen Kisten trockneten die klassischen Sorten Corvina, Rondinella und Corvinone bis ins Frühjahr hinein. Dann wurden die angetrockneten und hochkonzentrierten Trauben auf der Maische vergoren und über 24 Monate hinweg im grossen Eichenfass ausgebaut.

Unsere Aktionen