Brunello di Montalcino 2017

Brunello di Montalcino 2017

Italien, Toskana
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 145657
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Sangiovese
Land Italien
Region Toskana
Jahrgang 2017
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2037
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cantina di Montalcino
Adresse Abfüller: Cantina di Montalcino Soc. Agr. Coop. Vinci, Loc. Val di Cava, IT-53024 Montalcino (SI)

Unsere Degustationsnotiz

Der Wein glänzt in schönster Brunello-Manier mit einer tiefen, rubinroten Farbe. Das generöse Bouquet duftet nach Pflaumen und Kirschen, rauchigen Noten von Leder und Tabak. Hinzu kommen würzige Kräuter, Walnuss, Zedernholz und Bitterschokolade. Am Gaumen von grosser Intensität und Konzentration, mannigfaltiger Aromenwelt und dichtgewobener Fruchttiefe - grandios komplettiert durch ein Brunello-typisches Tanningeflecht und genügend frische Sangiovese-Weinsäure, um die Kraft zu bändigen. Der Nachhall offenbart ein Zeitfenster von mindestens einer Dekade des Reifepotenzials, wenn nicht länger.

Passt Zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Cantina di Montalcino

Cantina di Montalcino

Die Cantina di Montalcino liegt direkt in Montalcino, etwa 40 Kilometer südlich der Stadt Siena in einer hügeligen Gegend, die 2004 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. 1970 gegründet, ist die Cantina die einzige Genossenschaftskellerei im Brunello-Gebiet. Heute arbeiten 94 kleine Familienbetriebe sorgfältig Tag für Tag für ihren gemeinsamen Erfolg.

Vinifikation

Der Cantina di Montalcino Brunello di Montalcino 2017 wurde zu 100 % aus Sangiovese vinifiziert. Die Trauben wurden Ende September bis Anfang Oktober per Hand gelesen. Nach der schonenden Pressung wurde der Most für 20-25 Tage im Stahltank bei kontrollierter Temperatur (bis zu 24 °C) fermentiert. Anschliessend reifte der Brunello 30 Monate in slawonischen Eichenfässern (50 Hl) sowie weitere 6 Monate auf der Flasche, bevor der Kellermeister ihn freigab.

Unsere Aktionen