Chardonnay Réserve trocken 2022

Chardonnay Réserve trocken 2022

Deutschland, Rheinhessen
SonderpreisCHF 36.95*

Fact Sheet

Artikelnummer 168823
Weintyp Weisswein
Rebsorte(n) Chardonnay
Land Deutschland
Region Rheinhessen
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil schmelzig & elegant
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Restsäure (g) 6,90 g/l
Restsüsse (g) 0,10 g/l
Trinktemperatur 10-12°C
Reifepotenzial 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Bischel
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Bischel, Sonnenhof, DE-55437 Appenheim

Unsere Degustationsnotiz

Goldgelb fliesst er ins Glas und überzeugt mit einem grandiosen Fruchtbouquet: nussig, Melone und marmeladige Noten, delikate Würze und raffinierte Säure verfeinern den Geschmack. Wunderbar gehaltvoll im Abgang.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Der 2020er wurde von Vinum als eine der besten Chardonnay Réserves des Landes geehrt und wir finden diesen Jahrgang mindestens genau so stark. Hier steckt wahrlich präzises Handwerk und Liebe zum Detail drin – von der Handlese bis zum Ausbau. Das ist fernab von Standard, das ist Bischel-Qualität, deren Erfolgskurs unaufhaltsam scheint.

94
James Suckling

James Suckling

Impressive nose of dried pear, candied orange peel and vanilla with a hint of flint. Excellent structure on the medium-bodied palate, the balance of leesy character and fine chalky tannins are spot on. Long, beautifully balanced finish.

Passt Zu

Hellem Fleisch und Kalb. Ebenso werden feine Gemüsegerichte wie etwa Gratin und Frikassee oder Risotto diesen Begleiter lieben.

Bischel

Bischel

Ein beeindruckender Werdegang: Studium in Geisenheim, Ausbildung in renommierten deutschen Betrieben, Langzeitpraktika in Australien und Neuseeland. „Der Höhenflug von Christian und Matthias Runkel hält an, sie spielen nicht nur beim Riesling ganz oben mit, auch bei allen anderen Rebsorten, die sie im Programm führen“, jubelte Eichelmann 2022. Das Weingut ist seit 2019 zudem Mitglied im VDP.

Vinifikation

Die Trauben stammen von zwei terrassierten Chardonnayanlagen im mittleren und unteren Teil der Laurenzikapelle, die die Runkels in den 90ern bepflanzt haben. In Hanglage mit Südausrichtung staut sich die Hitze im unteren Teil der Lage, dadurch können die Chardonnaytrauben ihre volle Kraft entfalten und goldgelb ausreifen. Die sehr späte Lese der hoch reifen Trauben erfolgt von Hand, danach eine Ganztraubenpressung über mehrere Stunden. Der unvorgeklärte Saft reift zwölf Monate mit natürlichen Hefen in französischen Barriques.

Unsere Aktionen