Shopping-cart icon
Versandkostenfreie Lieferung ab 12 Flaschen oder CHF 250 Bestellwert!
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Die Wine in Black GmbH (nachfolgend "Wine in Black") betreibt unter der URL http://www.wine-in-black.ch einen Online-Shop. Wine in Black bietet Endverbrauchern dicht aufeinander folgende, zeitlich und mengenmässig limitierte Verkaufsaktionen für Wein und verwandte Produkte an. Über die einzelnen Verkaufsaktionen und speziellen Angebote werden Sie regelmässig per E-Mail informiert.

1. Wine in Black als Vertragspartner

1.1 Vertragspartner im Rahmen der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Wine in Black GmbH, Lerchentalstrasse 27, CH-9016 St. Gallen (nachfolgend "Wine in Black") und Sie. Weitere Informationen zu den Kommunikationsdaten und den gesetzlichen Vertretern von Wine in Black finden Sie im Impressum.

1.2 Das Angebot von Wine in Black unter www.wine-in-black.ch richtet sich ausschliesslich an Privatkunden und ausdrücklich nicht an gewerbliche Kunden.

2. Geltungsbereich

Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gilt ausschliesslich die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wine in Black behält sich vor, weitere Leistungen anzubieten. In diesem Fall wird Wine in Black Sie darauf gesondert hinweisen und gegebenenfalls zusätzliche allgemeine Geschäftsbedingungen übermitteln.

3. Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrages ist der Kauf und die Lieferung von Produkten, insbesondere Weinen, über die Webseite www.wine-in-black.at (im Folgenden "Plattform"), aber auch per Bestellung per Post, Telefon oder Fax. Wine in Black bietet internationale und deutsche Weine aus vielen Anbaugebieten sowie verwandte Produkte an. Die Lieferung der Weine erfolgt jeweils wie vereinbart durch Wine in Black oder direkt von den Winzern bzw. Händlern (im Folgenden "Lieferanten"). Ihr Vertragspartner ist in jedem Fall Wine in Black, unabhängig davon, ob der Wein möglicherweise direkt vom Winzer oder Händler an Sie geliefert wird.

4. Registrierung

4.1 Zur Bestellung der Produkte können Sie sich auf der Plattform registrieren und damit ein Kundenkonto eröffnen. Die erforderlichen Daten müssen Sie wahrheitsgetreu angeben und bei Änderungen unverzüglich aktualisieren, um eine reibungslose Lieferung sicher zu stellen.

4.2 Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Benutzernamens sowie Ihres Passworts selbst verantwortlich. Sie werden Ihren Benutzernamen und das Passwort für den Zugang geheim halten, nicht weitergeben, keine Kenntnisnahme durch Dritte dulden oder ermöglichen und die erforderlichen Massnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit ergreifen, sowie bei einem Missbrauch oder Verlust dieser Angaben oder einem entsprechenden Verdacht dies Wine in Black per E-Mail unter der E-Mail-Adresse kundenservice@wine-in-black.ch anzeigen.

5. Angebot und Vertragsabschluss

5.1 Wine in Black bietet auf seiner Plattform dicht aufeinander folgende, zeitlich und mengenmässig limitierte Verkaufsaktionen für Wein und verwandte Produkte an. Das Angebot von Wine in Black kann variieren, es besteht kein Rechtsanspruch auf ständige Lieferbarkeit und Verfügbarkeit der Artikel. Alle Angebote sind freibleibend.

5.2 Die Abgabe der angebotenen Produkte erfolgt in handelsüblichen Mengen. Die maximale Bestellmenge pro Wein beträgt 12 Flaschen, sofern nicht eine geringere maximale Bestellmenge vermerkt ist. Bei einigen Angeboten kann eine Mindestbestellmenge vermerkt sein.

5.3 Die auf der Plattform Wine in Black, in Prospekten oder ähnlichen Unterlagen erhaltenen und die auf sonstige Weise getätigten produktbeschreibenden Angaben wie insbesondere Fotos oder Beschreibungen sind unverbindlich, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden. Geringe Abweichungen von solchen produktbeschreibenden Angaben bleiben vorbehalten und berühren nicht die Erfüllung von Verträgen, sofern sie nicht unzumutbar sind.

5.4 Die Darstellung von Produkten auf Wine in Black, in Prospekten oder ähnlichen Unterlagen stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Bestellung dar. Ihre Bestellung stellt somit erst ein Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Kaufvertrages dar. Die von Ihnen abgegebene Bestellung ist bindend. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestellbestätigung. Diese beinhaltet eine Übersicht über die Einzelheiten Ihrer Bestellung und dient nicht als Annahme Ihres Angebots. Wine in Black ist nicht verpflichtet, Ihr Angebot anzunehmen.

5.5 Wine in Black kann Ihre Bestellung innerhalb von fünf Tagen durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Bei Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder wenn Wine in Black die bestellten Produkte an Sie versendet und den Versand mit einer weiteren E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt, spätestens aber mit Erhalt der Ware, kommt insoweit ein gültiger Kaufvertrag zwischen Ihnen und Wine in Black zustande, auch wenn die Lieferung direkt von einem Lieferanten erfolgt.

5.6 Voraussetzung für einen Vertragsschluss zwischen Wine in Black und Ihnen ist in jedem Fall, dass Sie zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses 18 Jahre oder älter sind.

6. Widerruf

Ein Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen wird nicht eingeräumt. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden zu Ihrer Bestellung haben, wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice. Sind Weine fehlerhaft oder beschädigt geliefert worden, prüft unser Kundenservice dies und Wine in Black liefert die entsprechenden Weine nach oder erstattet den Kaufpreis.

7. Preise und Versandkosten

7.1 Die auf der Produktseite und / oder in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Preise und Versandkosten sind in Schweizer Franken. Alle genannten Preise gelten nur zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise verstehen sich als Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sowie sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich angegeben ist auch der Literpreis.

7.2 Wine in Black bietet nur die Lieferung innerhalb der Schweiz an. Einen Versand in das europäische und aussereuropäische Ausland bietet Wine in Black derzeit nicht an.

7.3 Bei Wine in Black bestellte Weine werden durch Wine in Black oder direkt von den Lieferanten versendet und es fällt eine Versandpauschale an. Die Versandpauschale beinhaltet jeweils Kosten für die Verpackung und den Versand. Einzelheiten zu den Versandkosten ergeben sich wie folgt:

Anzahl der WeinflaschenVersandkosten*
1 bis 11 FlaschenCHF 9.95
Ab 12 Flaschen oder CHF 250 Mindestbestellwert0 EUR

*Gesamte Versandkosten Inkl. Porto und Verpackung

8. Lieferung

8.1 Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen mitgeteilte Lieferadresse.

8.2 Die Verfügbarkeit der Waren ergibt sich aus dem elektronischen Katalog. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 10 Tagen, sofern im elektronischen Katalog nicht anders angegeben. Die Lieferungen erfolgen stets solange der Vorrat reicht. Sollte ein von Ihnen bestelltes Produkt wider Erwarten aus von Wine in Black oder vom Lieferanten nicht zu vertretenden Gründen nicht verfügbar sein, werden wir Ihnen anstatt des bestellten Produkts ein in Qualität und Preis gleichwertiges Produkt anbieten, zu dessen Abnahme Sie nicht verpflichtet sind. Hierbei werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Ihnen ggf. etwa bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

8.3 Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die wir und die betreffenden Lieferanten nicht zu vertreten haben (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u. a.) wird die Frist angemessen verlängert. Sie werden hiervon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als vier Wochen nach Vertragsschluss an, ist jede Partei berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

8.4 Handelt es sich um einen Verbrauchsgüterkauf, tragen wir die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung.

8.5 Kommen Sie in Annahmeverzug oder verletzen Sie sonstige Mitwirkungspflichten, so ist Wine in Black berechtigt, den Wine in Black entstandenen Schaden einschliesslich etwaiger Mehraufnahmen zu verlangen. In diesem Fall geht auch die Gefahr eines zufälligen Unterganges oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf Sie über, in dem Sie in Annahmeverzug geraten.

9. Eigentumsvorbehalt

Alle Lieferungen von Wine in Black, auch sofern sie direkt von den entsprechenden Lieferanten stattfinden, erfolgen unter Eigentumsvorbehalt von Wine in Black. Das Eigentum an den gelieferten Gegenständen geht erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises auf Sie über.

10. Zahlung

10.1 Zahlungen für Bestellungen können Sie per Postfinance, Paypal oder Kreditkarte leisten.

10.2 Je nach dem von Ihnen gewählten Zahlungsweg fallen möglicherweise weitere Kosten an, über die Sie auf der Webseite vor der Bestellung informiert werden.

10.3 Geraten Sie mit der Zahlung in Verzug, wird Wine in Black vorbehaltlich der Geltendmachung weitergehender Rechte Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Schweizerischen Nationalbank berechnen.

11. Aktionsgutscheine

11.1 Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können, sondern die Wine in Black im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgibt. Aktionsgutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Nach einmaliger Benutzung oder Ablauf der Gültigkeitsdauer verfällt der Aktionsgutschein. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.

11.2 Die Konditionen des Aktionsgutscheins werden von Wine in Black bestimmt und in der entsprechenden Werbekampagne bekanntgegeben. Ein Mindestbestellwert bezieht sich in diesem Fall auf den Kaufpreis inkl. Mehrwertsteuer und exkl. Versandkosten. Aktionsgutscheine können nicht auf Versandkosten angewendet werden, sofern nicht ausdrücklich angegeben.

11.3 Für erfolgreiche Empfehlungen von Neukunden erhalten Sie von Wine in Black gegebenenfalls einen Aktionsgutschein. Sie erhalten den Aktionsgutschein ausschliesslich für die Empfehlung neuer Mitglieder, die zuvor noch nicht bei Wine in Black registriert waren und die bei Wine in Black eine Bestellung vollständig abgeschlossen und die Ware vollständig erhalten haben.

11.4 Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Aus administrativen Gründen ist es nicht möglich, etwaige Restwerte des Aktionsgutscheins zu erstatten. Reicht der Wert eines Aktionsgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann der verbleibende Betrag mit den angebotenen Zahlungsoptionen ausgeglichen werden.

11.5 Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Der Wert eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

11.6 Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

11.7 Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird, sofern der Aktionsgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung erbracht wurde. Wine in Black haftet nicht für den Verlust oder die Entwendung von Aktionsgutscheinen.

12. Geschenkgutscheine

12.1 Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die Sie käuflich bei Wine in Black erwerben können. Sie können sie für den Kauf von Produkten bei Wine in Black einlösen. Weitere Geschenkgutscheine können nicht mit einem Geschenkgutschein gekauft werden.

12.2 Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Der Wert eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

12.3 Reicht der Wert eines Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann der verbleibende Betrag mit den angebotenen Zahlungsoptionen ausgeglichen werden.

12.4 Bei einer Bestellung kann mehr als ein Geschenkgutschein verwendet werden. Geschenkgutscheine sind mit einem Aktionsgutschein pro Bestellung kombinierbar.

12.5 Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Das Editieren, Manipulieren oder Vervielfältigen der Gutscheine ist nicht gestattet. Wine in Black haftet nicht für den Verlust oder die Entwendung von Geschenkgutscheinen.

13. Gewährleistung

13.1 Ihre Ansprüche gegen Wine in Black bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichungen ergeben.

13.2 Schäden, die durch unsachgemässe oder vertragswidrige Massnahmen beim Auspacken oder der Lagerung von Ihnen hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Wine in Black.

14. Haftung

14.1 Wine in Black haftet unabhängig vom Rechtsgrund ausschliesslich für Schäden, die ihre Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen vorsätzlich, grob fahrlässig oder im Falle der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht einfach fahrlässig verursachen. Vertragswesentlich ist jede Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrags gerade ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmässig vertrauen und vertrauen dürfen.

14.2 Im Falle von einfacher Fahrlässigkeit nach Ziffer 15.1 ist die Haftung beschränkt auf typische Schäden, welche im Zeitpunkt des Vertragsschlusses oder im Zeitpunkt der Pflichtverletzung vorhersehbar waren.

14.3 Die Haftung von Wine in Black aufgrund der Verletzung einer ausdrücklich gewährten Garantie, für Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz oder für die Verletzung von Leben, Körpers oder Gesundheit bleibt unberührt.

15. Rechteeinräumung

15.1 Wine in Black kann Ihnen die Möglichkeit einräumen, eigene Inhalte auf der Plattform einzustellen und damit öffentlich verfügbar zu machen. Bei diesen eigenen Inhalten handelt es sich insbesondere um Kundenrezensionen, Fotos und ähnliches Material, welches möglicherweise urheberrechtlich geschützt ist. Damit Wine in Black solche Inhalte im Rahmen des Betriebs der Verkaufsplattform nutzen kann, ist eine Rechteeinräumung von Ihnen an Wine in Black nach Massgabe der nachfolgenden Ziffer 16.2 erforderlich.

15.2 Entscheiden Sie sich, auf der Plattform Inhalte (z. B. Kundenrezensionen) einzustellen, gewähren Sie Wine in Black ein einfaches, nicht übertragbares, für die Dauer des zugrunde liegenden Rechts zeitlich und örtlich unbeschränktes Nutzungsrecht zur Verwendung der Inhalte für Zwecke des Betriebs der Plattform und der Werbung dafür. Wine in Black wird sich bemühen, Sie als Urheber stets zu benennen (ausser wenn Sie angegeben haben, anonym bleiben zu wollen), behält sich jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung der Inhalte folgt daraus für Sie jedoch nicht, auch behält sich Wine in Black vor, Inhalte zu ändern.

15.3 Sie stimmen zu, Wine in Black von allen Ansprüchen Dritter freizustellen, die gegen Wine in Black geltend gemacht werden und im Zusammenhang mit den Inhalten stehen, die Sie auf der Plattform eingestellt haben.

16. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir senden Ihnen regelmässig sorgfältig ausgesuchte Angebote zu ähnlichen Produkten aus unserem Sortiment per E-Mail zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke jederzeit durch formlose E-Mail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

17. Schlussbestimmungen

17.1 Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie ausschliesslicher Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten aus diesen AGB und dem Vertragsverhältnis zwischen Wine in Black und Ihnen ist der Geschäftssitz von Wine in Black. Ungeachtet dessen ist Wine in Black berechtigt, nach eigener Wahl auch am Ort des Geschäftssitzes oder am Ort einer Niederlassung von Ihnen zu klagen.

17.2 Sie können nur mit Gegenforderungen aufrechnen, die entweder unbestritten, rechtskräftig oder entscheidungsreif sind.

17.3 Es gilt materielles Schweizer Recht. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten im Verhältnis zwischen Wine in Black und Ihnen nicht.

17.4 Nebenabreden wurden nicht vereinbart.

17.5 Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder ungültig sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame oder ungültige Bestimmung wird durch eine Bestimmung ersetzt, die den Sinn und Zweck der ersetzten Bestimmung am ehesten erfüllt.

Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweis der Wirecard Bank

Alle Informationen zum Rechnungskauf über die Wirecard Bank sowie die vollständigen AGB und den entsprechenden Datenschutzhinweis finden Sie hier.