Crescendo Stellenbosch 2018

Crescendo Stellenbosch 2018

Südafrika, Stellenbosch
Ausverkauft
Südafrika
Stellenbosch
Rotwein
trocken

Crescendo Stellenbosch 2018

Taaibosch Wine Estate

Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon

Einst war der 'Crescendo' der wohl bekannteste - und begehrteste - Wein Südafrikas. Jetzt meldet sich die Legende im neuen Gewand zurück. Und zwar mit einem Paukenschlag! Phänomenale 97 Punkte von Tim Atkin und 5 Platter-Sterne sind der beste Beweis!

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

Es war die Sensation des Jahres 2017 in Südafrika: die Oddo-Familie kaufte das legendäre Weingut Cordoba und stellte es unter dem Namen Taaibosch neu auf. Dass das für eine Menge Begeisterung am Kap sorgte, kam nicht von ungefähr. Denn schließlich vinifizierte hier Chris Keet bis 1997 mit dem 'Crescendo' den berühmtesten Blend des Landes, der überall auf der Welt für Furore sorgte und als südafrikanische Antwort auf Cheval Blanc galt. Und der dann plötzlich vom Erdboden verschwand, als das Weingut den Betrieb einstellte. Der Oddo-Familie ist es zu verdanken, dass der 'Crescendo' jetzt wieder in seiner alten Pracht erstrahlen kann. Extra für dieses Revival-Projekt verpflichtete man den Önologen und Bordeaux-Experten Schalk-Willem Joubert, der hier sein ganzes Können zeigt. 2018 ist der erste Jahrgang des aus dem Dornröschenschlaf geküssten 'Crescendo'. Und dessen Neuauflage schließt qualitativ direkt an den Vorgängern aus den 1990er-Jahren an. Für Master of Wine Tim Atkin ist der Kap-Blend deswegen auch die "Entdeckung des Jahres". Und diese krönt er mit grandiosen 97 Punkten! Und auch der Platter's Weinguide zieht mit 5 Sternen nach und ist begeistert. Lassen Sie sich diesen Star vom Kap nicht entgehen!

5 STERNE
Platter

Platter's Wine Guide

Great value at the highest level in 2018. 65 % cab franc with merlot, and 5 % cedary cab adding to the fine, firm structure. Plush and intense dark fruit resolves with air into complex and lovely wine - but deserves many years in bottle.

97
Tim Atkin

Tim Atkin

The new Crescendo is a beautifully refined, detailed red from 21-year-old vines. Violet and cut grass aromas lead into a palate that is fresh, bright and comparatively low in alcohol with filigree tannins, subtle wood, fine tension and the focus and balance to age.

94
Wine Enthusiast

Wine Enthusiast

This is the maiden release from a new project, a resurrection of sorts of the famed Cordoba Crescendo wines of the late 1990s. A blend of 65% Cabernet Franc, 30% Merlot and 5% Cabernet Sauvignon, this is dense and concentrated yet balanced and pure. It takes time to fully express in the glass now, but with patience it reveals enticing aromas of brambly berry, black currant, blackberry leaf, crushed violet, graphite and pencil shavings. The medium-weight palate shows a seam of purity, with a granitic minerality that weaves throughout the ripe berry fruits and lands with a saline kiss on the long close. Built for aging; enjoy 2027–2041. Lauren Buzzeo

Tasting Notes

Tiefes Rubinrot dominiert die Optik der Cuvée, die zudem mit Purpur-Reflexen aufwarten kann. Bereits die Nase verdeutlicht, welche Eleganz einen erwartet: Walderdbeeren, wilde Himbeeren und Schwarze Johannisbeeren finden sich hier ebenso wie Fynbos-Anklänge, Nelke, ein wenig Zigarrenkiste und eine schöne Kräuterwürze, über der ein Hauch von Vanille sowie etwas Bleistiftspitzenabrieb schweben. Am Gaumen fällt zunächst die fein ausbalancierte Struktur auf. Die Tannine sind straff, glänzen aber bereits durch eine subtile Seidigkeit, die den Mundraum ausfüllt. Akzentuiert wechseln sich hier Frucht und Würze ab und vereinen sich dann zu einer immer grösser werdenden Intensität, die mit einem mineralischen Kick dann letztlich das schier unendliche Finale einleitet.

Passt Zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Taaibosch Wine Estate

Taaibosch Wine Estate

Im Herzen von Stellenbosch, an den Hängen des legendären Helderberg, befindet sich das Weingut Taaibosch. Und das kann auf eine ganz besondere Geschichte zurückblicken, obwohl es erst Mitte der 1990er-Jahre von Chris Keet gegründet wurde. In den Weingärten gedeiht hauptsächlich Cabernet Franc, ergänzt von Merlot und Cabernet Sauvignon.

Vinifikation

Der Taaibosch 'Crescendo' Stellenbosch 2018 ist eine Cuvée aus 65 % Cabernet Franc, 30 % Merlot und 5 % Cabernet Sauvignon. Die durchschnittlich 21 Jahre alten Reben gedeihen am Helderberg. Die Trauben wurden selektiv per Hand gelesen und im Edelstahltank sowie in Zementbottichen fermentiert. Nach der Gärung fand eine Kaltmazeration statt, um so noch mehr Farbstoff und Aromen zu extrahieren. Die einzelnen Partien reiften dann 13 Monate in französischen Barriques (30 % neu). Erst danach fand die Assemblage statt. Der Wein reifte dann mehrere Monate in grossen Eichenfässern sowie in Zementbottichen, bevor er auf die Flasche gezogen wurde.

Fact Sheet

Artikelnummer 143302
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon
Land Südafrika
Region Stellenbosch
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2032
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Taaibosch Wine Estate
Adresse Abfüller: Taaibosch Wine Estate, Cordoba Roadd, Helderberg Rural, ZA-7130 Stellenbosch

Unsere Aktionen