Méthode Traditionelle brut

Méthode Traditionelle brut

Ungarn, Tokaj
SonderpreisCHF 18.95*
Ungarn
Tokaj
Sekt
trocken

Méthode Traditionelle brut

Sauska

Furmint, Chardonnay, Hárslevelű

In diesem faszinierenden Schäumer treffen die beiden ungarischen Parade-Sorten Furmint und Hárslevelű auf den internationalen Star Chardonnay. Das Ergebnis ist ein frischer Prickler mit fruchtiger Eleganz, der uns von der Bank weg überzeugt hat.

SonderpreisCHF 18.95*

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Vom armen ungarischen Arbeiter über erfolgreichen amerikanischen Geschäftsmann bis hin zum Kult-Winzer in seinem Heimatland: Krisztián Sauska ist ein echter Selfmade-Man, der schon oft in seinem Leben Mut für Neues bewiesen hat. Wobei er seine größten Erfolge dann tatsächlich als Winzer feierte. Schließlich war er einer der ersten Weinmacher in Ungarn, der sich traute, Furmint auch mal trocken auszubauen. Das sorgte zunächst in der Region Tokaj für viel Staunen - und dann auch im Rest der Welt. Quasi über Nacht wurden die trockenen Kreszenzen von Sauska zu einem brandheißen Insider-Tipp. Auf diesem Erfolg ruhte sich Krisztián Sauska aber wahrlich nicht aus! Schnell hatte er das nächste Ass im Ärmel. Und zwar ein prickelndes. Denn mit seinem Méthode Traditionelle Brut NV beweist er jetzt, dass Tokaj auch charmante Schaumweine kann. Natürlich kommt für den Meister aus Ungarn da nur die traditionelle Flaschengärung als König aller Schaumweinbereitungen in Frage. Der Clou: Sauska vereint in seinem edlen Prickler die internationale Rebsorte Chardonnay mit den beiden ur-ungarischen Parade-Sorten Furmint und Hárslevelű. Damit gehen hier Aromatik und Frische Hand in Hand! Ein vinophiler Kunstgriff, der uns vom ersten Schluck an begeistert hat. Lassen Sie sich diesen ungewöhnlichen Prickler nicht entgehen!

Tasting Notes

Wie auf einer Perlenschnur aufgereiht steigen die feinen Bläschen in dem strohgelben Schäumer empor. Fruchtige Aromen von Ananas, Limette und Quitte begeistern die Nase. Zu diesen gesellen sich aber auch komplexe Noten von Minze, Honig und zerstossenen Muschelschalen - unterlegt von einem Hauch Brioche, gerösteten Haselnüssen und einem floralen Touch von Holunderblüten und weissen Blüten. Am Gaumen frisch, mit einer fruchtig-aromatischen Lebendigkeit, die sehr gekonnt von einem sehr ausbalancierten Weinsäurebogen in Zaum gehalten wird. Saftig und frisch zugleich.

Passt Zu

High-End-Sushi, Delikatessen wie Hummer und Trüffel oder pikant gefüllten Blätterteig-Variationen. Klassisch mit frischen Erdbeeren ein Traum!

Sauska

Sauska

Krisztián Sauska besitzt 2 Weingüter in Ungarn. Eines in Tokaj im Nordwesten Ungarns, wo er sowohl traditionelle klassische Süßweine wie auch moderne trockene Weißweine anbaut. Und eines in Villány an der Südgrenze des Landes zu Kroatien, dem ungarischen Top-Anbaugebiet für große Rotweine. Heute wird das Weingut von seinem Schwiegersohn Péter Pohl und seiner Tochter Stefanie Sauska geleitet.

Fact Sheet

Artikelnummer 143112
Weintyp Sekt
Rebsorte(n) Furmint, Chardonnay, Hárslevelű
Land Ungarn
Region Tokaj
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & elegant
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 12.00
Restsäure (g) 8.10
Restsüsse (g) 9.00
Trinktemperatur 8-10°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Sauska
Adresse Einführer: Sauska, József Attila u. 2., HU-3910 Tokaj

Unsere Aktionen