Haardter Herzog Weißburgunder Erste Lage trocken 2020

Haardter Herzog Weißburgunder Erste Lage trocken 2020

Deutschland, Pfalz
SonderpreisCHF 24.95*
Deutschland
Pfalz
Weißwein
trocken

Haardter Herzog Weißburgunder Erste Lage trocken 2020

Müller-Catoir

Weißburgunder

James Suckling bescheinigt diesem Weissburgunder aufgrund seiner cremigen Textur Ähnlichkeit mit einem Burgunder Grand Cru und haut 96 Punkte raus. Welch ein Kompliment für Müller-Catoir.

SonderpreisCHF 24.95*

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

"Müller-Catoir, das ist noch immer ein Name wie ein Donnerhall in der Weinszene", schreibt der Gault&Millau WeinGuide. Kein Wunder, gehört das Weingut doch nicht nur ist den namhaftesten Adressen ganz Deutschlands, sondern ist seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten auch international hochgeschätzt. Dabei spielt Müller-Catoir virtuos auf der Weißwein-Klaviatur und beherrscht neben Riesling und Rieslaner - der Spezialität des Hauses - auch die gern unterschätzten Rebsorten Gelber Muskateller und Weißburgunder. Und doch schaut man erstaunt auf, wird man gewahr, dass 2017 mit dem Weißburgunder Haardter Herzog ein Wein-Riese par excellence das Licht der Welt erblickte. Man muss schon lange, lange suchen, bevor man einen Weißburgunder findet, der auch in der Folge mit Bestnoten bedacht wird, mit 96 Suckling-Punkten für die 2020er-Edition. Ein wahrer önologischer Husarenritt, den Kellermeister Martin Franzen da vollbracht hat!

96
James Suckling

James Suckling

You could easily mistake this deep and complex dry pinot Blanc for a Grand Cru Burgundy, thanks to the creamy but deeply structured palate. Enveloping melted-butter and mirabelle aromas and startling minerality that are miraculously married on the richly textural palate. And then comes the warm and silky wave of the finish that leaves no doubt.

Tasting Notes

Und der Wein zieht ordentlich vom Leder, nachdem er mit einem blitzsauberen Strohgelb mit leichtem, grünem Schimmer ins Glas fliesst. Ausgesprochen animierend und von glasklarer Präzision der Duft mit grünem Apfel, reifen Birnen, süssen Aprikosen, aber auch frischen Kräutern und einem ungewohnten, leichten Blütengartenton. Am Gaumen ein herrliches Wechselspiel zwischen samtiger Struktur und rassiger Weinsäure alles bestens ausgewogen und mit einem Hauch Mineralität gewürzt. Der fruchtig-sanfte Nachhall wie aus der Lehrstunde für sortentypischen Weissburgunder.

Passt Zu

Zartem Geflügel, edlem Gemüse und frischen Salaten mit pikanten Saucen. Auch ein glänzender Vorspeisenbegleiter!

Müller-Catoir

Müller-Catoir

Bereits seit 1744 wurde der Name Müller-Catoir nachweislich im Weinbau der Pfalz erwähnt. Die insgesamt 21 Hektar mit erstklassigen Lagen sind von 60 Prozent Riesling dominiert, dazu kommen Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder, und Bukettsorten wie Scheurebe, Rieslaner und Muskateller. Zudem ist das Gut seit dem Jahrgang 2015 ökologisch zertifiziert.

Fact Sheet

Artikelnummer 143150
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Weißburgunder
Land Deutschland
Region Pfalz
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil harmonisch & fruchtig
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 13.50
Trinktemperatur 10-12°C
Bio bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Müller-Catoir
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Müller-Catoir, Mandelring 25, DE-67433 Neustadt an der Weinstraße

Unsere Aktionen