Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Malbec Reserva 2018
  • James Suckling - 93
  • Wine Enthusiast - 91

Malbec Reserva 2018

Terrazas de los Andes

Malbec

CHF 24,95 UVP
CHF 21,95*
0,75l · CHF 29,27/l
Voraussichtliche Lieferung in 4-8 Werktagen

Aus Höhenlagen von über 1.000 Metern stammt diese saftige Malbec Reserva, deren dunkle Frucht und feine Würze ideal mit der Frische dieses argentinischen Rotweins harmonieren. Dafür gibt es bei James Suckling glatte 93 Punkte.

Terrazas de los Andes Malbec Reserva 2018
Malbec Reserva 2018
Terrazas de los Andes
CHF 24,95 UVP
CHF 21,95*
0,75l · CHF 29,27/l
Wein aus Mendoza, Argentinien
Mendoza Terrazas de los Andes

Awards

James Suckling 93 / 100 Punkte

"This is very reserved and polished with blackberries, smoke and sesame. Medium body. Delicious, soft finish. Nice transition from the 2017."

Wine Enthusiast 91 / 100 Punkte

"Plum, cherry and raspberry aromas are a touch wiry and piquant, but after airing, the nose softens and smooths out. High acidity makes for a bright mouthfeel, with bold plum and raspberry flavors to balance." - Michael Schachner

Wine in Black-Bewertung: 92P

Die Höhenlagen der argentinischen Anden haben sich als ideales Reservat für die Rebsorte Malbec einen hervorragenden Namen erworben. Die starke Sonneneinstrahlung, der mineralische Boden und das Schmelzwasser des Gebirges bieten die Umgebung, die dem argentinischen Malbec seinen einzigartigen Charakter verleiht. Beim Weingut Terrazas de los Andes hat man den Wert des Malbec schon lange erkannt und erzeugt entsprechend begehrte Weine, die international viel Aufmerksamkeit erreichen und exzellent bewertet werden. Angeführt wird der Punkte-Reigen bei dieser Reserva von 93 Suckling-Punkten.

Tasting Note

Diese purpurrote und violett leuchtende Malbec Reserva startet mit einem frischen und fruchtbetonten Auftakt, der begeisternd nach knackig reifen Pflaumen und Schwarzkirschen, Pfeffer, Erde und Kräutern, Grafit und Zeder duftet. Am Gaumen wirkt der Wein voll und saftig mit feinen Gerbstoffen und einer lebendigen Weinsäure. Der Malbec wirkt klar und spannungsvoll, ausbalanciert und würzig bis ins Finale.

rotwein aromas, wein aus Argentinien

Passt zu

Barbecue, geröstetem Schweinebauch oder Truthahn, cremigen Pilzsaucen und Burgern mit Blauschimmelkäse.

Wein passt Blauschimmelkäse

Bewertungen und Pressestimmen

91 Punkte - Decanter

"A blend of fruit from several Uco Valley vineyards yields a fresh, fruit-driven Malbec with a heady mix of plum and black cherry, smoke and spice, and engaging layers of earth and herb. Fuller-bodied with well-woven tannins, this is defined and focused with an extended spicy mocha-laced finish." - Stacy Slinkard

90 Punkte - Vinous

"A Mendoza Malbec that combines grapes from Perdriel, Eugenio Bustos, Luján and San Carlos, 40% aged for 12 months in used barrels. A purplish red in the glass, it offers precisely calibrated red fruit plus hints of fresh plum and raisin; white pepper and pencil box follow on behind. Moderately tense and juicy in the mouth, with mild flavors, it presents fine tannins and medium concentration. A very well-balanced red with a pleasant, cleansing finish." - Joaquín Hidalgo

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Schon in den 1950er-Jahren hat Moët & Chandon ihren damaligen Önologie-Direktor Renaud Poirer nach Süd- und Mittelamerika geschickt, um geeignete Regionen für die Erzeugung von Spitzenweinen zu finden. Er kam damals zu dem Schluss, dass die Höhenlagen von Mendoza genau dieses Potenzial bieten. So hat Moët & Chandon damals die ersten Weinberge ausserhalb von Frankreich erworben und mit den Bodegas Chandon dort Schaumwein erzeugt. 1999 erfolgte die Gründung von Terrazas de los Andes, um auch Stillweine auf dem gewohnt hohen Niveau der LVMH-Weingüter erzeugen zu können. Die Weinberge liegen in Luyán de Cuyo und dem Uco Valley auf Höhen zwischen 800 und 1.200 Metern und sind mit bis zu 80 Jahre alten Reben bestockt.

Mehr lesen
Google Map of Terrazas de los Andes

Vinifikation

Die Frucht der Terrazas de los Andes Malbec Reserva 2018 stammt aus rund 1.000 Meter hoch gelegenen Weinbergen in Luján de Cuyo und Uco in Mendoza. Die Reben erreichen ein Alter von 20 bis 80 Jahren. Der Malbec wurde über 12 bis 14 Monate in ein- bis siebenjährigen Barriques ausgebaut.

Wein aus Mendoza, Argentinien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Malbec
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Mendoza
  • Produzent:
    Terrazas de los Andes
  • Trinktemperatur:
    14-16 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Passt zu:
    Blauschimmelkäse, Barbecue
  • Reifepotenzial:
    bis 2041
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Mild
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Schwemmland
  • Artikelnummer:
    16610
  • Erzeugeradresse:
    Terrazas de los Andes
    Thames y Cochabamba s/n Perdriel
    Luján de Cuyo
    M5509AOA Mendoza
    Argentina
  • Importeuradresse:
    Moët Hennessy Deutschland GmbH
    Seidlstrasse 29
    80335 München
    Germany
Malbec, wein aus Argentinien

Das könnte Ihnen auch gefallen