Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Carménère 'CA2' Costa 2018
  • Tim Atkin - 96
  • winner_ch

Carménère 'CA2' Costa 2018

TerraNoble

Carménère

CHF 26,95*
0,75l · CHF 35,93/l
Voraussichtliche Lieferung in 4-8 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 12 Flaschen oder CHF 250 Bestellwert!
Ansonsten pauschal CHF 9,95.

Beeindruckend eleganter Terroir-Carménère, der direkt an der chilenischen Küste gedeiht. Und die frische Kraft des Pazifiks kann man hier in Perfektion schmecken. Von Tim Atkin gab's dafür grosse 96 Punkte und den Titel "Bester Carménère des Jahres"!

TerraNoble Carménère 'CA2' Costa 2018
Carménère 'CA2' Costa 2018
TerraNoble
CHF 26,95*
0,75l · CHF 35,93/l

Awards

Tim Atkin 96 / 100 Punkte

"CA2 comes from Lolol in coastal Colchagua and exhibits the perfume and texture that are typical of the best Carmenères from the sub-region. Intense, silky and finely balanced, this is a wine whose flavours and elegance owe as much to Cabernet Franc in style. Ripe, plush and complex, with graphite and black cherry notes." - Zusätzlich als bester Carménère des Jahres ausgezeichnet

Wine in Black-Bewertung: 96P

Seit der Gründung des Weinguts im Jahr 1993 hat sich TerraNoble quasi über Nacht als grosser Carménère-Spezialist weit über die Grenzen Chiles hinaus etabliert. Setzte man zunächst auf kraftvolle Weine vom Fusse der Anden, steht seit ein paar Jahren mit der 'CA'-Linie das Terroir selbst im Fokus. Die Idee: was passiert, wenn man ein und dieselbe Rebsorte auf identische Weise vinifiziert, die Trauben aber aus zwei gänzlich unterschiedlichen Gebieten innerhalb einer Region stammen?

Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, vinifizierte die Crew zunächst einen High-Class-Anden-Carménère. Den 'CA1'. Die Trauben stammen aus den feinsten Höhenlagen des Colchagua Valley. Den Konterpart bildet dann der 'CA2'. Dessen Trauben stammen aus der Küstenregion des Colchagua Valley. Nur 40 Kilometer vom Pazifik entfernt wachsen sie in der Einzellage Lolol. Und genau dieser Ozean mit seinen kühlenden Brisen ist dann auch dafür verantwortlich, dass der 'CA2' mit einer frischen Finesse brilliert, ohne dabei die kraftvolle Frucht vermissen zu lassen, für die Carménère so beliebt ist. Ein echtes Cool-Climate-Gewächs mit grosser Eleganz, dessen 2018er-Edition von Tim Atkin MW mit grandiosen 96 Punkten bedacht wurde. Plus den Siegertitel "Bester Wein des Jahres" in der Kategorie Carménère. Elegante New-World-Power in Perfektion!

Tasting Note

Mit fast schon schwarzem Kern präsentiert sich der Carménère in einem extrem tiefdunklen Rubinrot im Glas. Frische und feine Aromen von Cranberries, Himbeeren und roten Pflaumen umgarnen die Nase - gekonnt unterlegt mit einer mineralisch-jodigen Note. Am Gaumen dann unglaublich saftig, mit einer engmaschigen und doch filigranen Struktur. Höchst lebendig tänzeln hier die fruchtigen Anklänge über die Zunge, werden von sehnigen Tanninen in Zaum gehalten, zu denen sich dann wieder Jod-Anklänge gesellen, die in einem schier endlosen Finish münden.

rotwein aromas, wein aus Chile

Passt zu

Schmeissen Sie den Grill an: Ob nun Steak, Lammfilet, Artischocke, Aubergine oder gefüllte Portobello-Pilze - Grillgerichte sind ein Gedicht zu diesem Terroir-Carménère!

Wein passt gegrilltem Gemüse
Wein passt Grillfleisch
Wein passt Lammfleisch

Bewertungen und Pressestimmen

"Wine of the Year" in der Kategorie Carménère - Tim Atkin's Chilereport 2021

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

TerraNoble wurde 1993 von Don Jorge Elgueta gegründet. Damals begann der Boom des chilenischen Weines und Don Jorge wollte die alte Tradition im Valle del Maule, einem der besten Orte für die Vinifikation hochwertiger Weine, wiederbeleben; denn damals konzentrierte sich diese Region in erster Linie auf Quantität und nicht auf Qualität. TerraNoble hat dies geändert. Zunächst geschah das mit der Hilfe des Beraters und Loire-Winzers Henry Marionnet, der voll auf die Erzeugung von Sauvignon Blanc setzte. Dann kamen weitere klassische Rebsorten hinzu wie Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah, Petit Verdot und die heutige Signature-Rebsorte Chiles, die Carménère, von der man bis 1994 in Chile dachte, es wäre Merlot. 2003, nach dem Tod von Don Jorge, beteiligte sich der Unternehmer Wolf von Appen an den Aktivitäten des Weinguts und übernahm 2006 die Leitung. Das Weingut hat viel in seine Weinberge investiert, die neben Maule auch in Colchagua und Casablanca zu finden sind.

Mehr lesen
Google Map of TerraNoble

Vinifikation

Der TerraNoble Carménère 'CA2' Costa 2018 wird zu 100 % aus Carménère vinifiziert. Nach der selektiven Handlese wurden die Trauben entrappt und für 8 Tage in einem offenen Eichenbottich kalt mazeriert. Bei kontrollierter Temperatur fand dann die Gärung statt, während der der Tresterhut in regelmässigen Abständen untergetaucht wurde. Danach fand eine weitere Mazeration von bis zu 14 Tagen statt, bevor der Wein für 14 Monate in Eichenfässern ausgebaut wurde. Diese sind stets mit denen des 'CA1' identisch: 85 % Barrique (neu und Zweitbelegung) sowie 15 % ungetoastete Foudres. Nach der Abfüllung ruhte der Wein weitere 12 Monate in der Flasche. Erst danach gab man ihn zum Verkauf frei.

Rotwein aus Colchagua Valley,  Chile, vinifikation

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Carménère
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Colchagua Valley
  • Produzent:
    TerraNoble
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    gegrilltem Gemüse, Grillfleisch, Lammfleisch
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Barrique und grosses Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Elegant, Kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16230
  • Erzeugeradresse:
    TerraNoble
    Av. El Bosque Norte 500, Piso 24
    Las Condes
    7550092 Santiago
    Chile
  • Importeuradresse:
    Zeter - Die Weinagentur GmbH & Co KG
    67434 Neustadt
    Germany
Rotwein, wein aus Chile

Das könnte Ihnen auch gefallen