Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Amarone della Valpolicella Classico 2017
  • Luca Maroni - 98
  • cult_winemaker_ch

Amarone della Valpolicella Classico 2017

Luciano Arduini

Corvina, Corvinone, Molinara, Rondinella

CHF 34,95*
0,75l · CHF 46,60/l
Voraussichtliche Lieferung in 4-8 Werktagen

Fulminant, was Luciano Arduini hier für ein Amarone-Kino abspielt. Ein saftiger Vino Rosso, der von Luca Maroni mit grossen 98 Punkten bedacht wurde.

Luciano Arduini Amarone della Valpolicella Classico 2017
Amarone della Valpolicella Classico 2017
Luciano Arduini
CHF 34,95*
0,75l · CHF 46,60/l
Wein aus Venetien, Italien
Venetien Luciano Arduini

Awards

Luca Maroni 98 / 99 Punkte

"Mit viel Saft, intensiver Frucht und einem sehr weichen Mundgefühl hat dieser Amarone auch Luca Maroni überzeugt, der 98 Punkte springen liess." - Wine in Black

Wine in Black-Bewertung: 97 P

Spricht man von den ganz grossen italienischen Rotweinen, dann wird ein Name auf keiner Liste fehlen: der Amarone della Valpolicella! Doch wie bei vielen der Klassiker vom Stiefel lohnt es sich ihn etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, damit auch wahrhafte Grösse ins Glas fliesst. Bekommt ein Amarone allerdings mehrfach eine herausragende Bewertung, dann ist man auf der sicheren Seite. Dieses rare Kunststück ist dem Luciano Arduini Amarone della Valpolicella Classico gelungen, denn nachdem Vorgänger schon grossartig bewertet wurde, fährt der 2017er exzellente 98 Punkte von Luca Maroni ein, dem Altmeister der italienischen Weinkritik.

Tasting Note

Und der Luciano Arduini Amarone della Valpolicella Classico 2017 ist auch ein grossartiger Venezianer, gehört in dieser Form zu den grossen Weinen Italiens und bietet einen faszinierenden Blick auf das enorme Potenzial der autochthonen Rebsorten Corvina, Corvinone, Rondinella und Molinara. Im Glas ein opakes, tintiges Schwarzrubinviolett, das Bouquet offeriert viele süsse reife Beeren, markante Noten nach Muskatnuss und Nelke, dazu Zedernholz, uralten Balsamico, Zigarrenkiste, schwarzen Pfeffer und edle Bitterschokolade. Am Gaumen nicht weniger imposant: Unheimlich wuchtig und komplex, mit einer Textur für eine Dekade der Reife, enormer Substanz, geschliffenem Tannin und einer packenden Länge, die das Ausnahme-Niveau dieses Rotweins noch einmal deutlich unterstreicht.

rotwein aromas, wein aus Italien

Passt zu

So ein voller, würziger Wein verlangt nach kräftiger Küche wie geschmorte Ochsenbäckchen mit Pastinaken, Lammgulasch oder Wildschweinbraten mit Brombeer-Sauce.

Wein passt Wild
Wein passt kräftigem Käse

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"The Arduini family has taken great care to safeguard the traditions of Valpolicella. The estate has seven hectares of vine, some of which are planted with the characteristic pergoletta veronese (overhead) training system commonly used in the steep terrains of northern Italy." - Monica Larner

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Das Weingut Luciano Arduini ist in San Pietro In Cariano ansässig, unweit des Gardasees und nur gut 13 km nordwestlich von Verona entfernt. Bereits 1940 von Gabriele Arduini gegründet, gehört das Haus zu den ältesten der Region. In den 1970er Jahren kamen dann noch weitere Weingärten in Corrubbio und Castelrotto dazu, doch es sollte bis zum Jahr 2002 dauern, bis der Enkelsohn und heutige Besitzer Luciano Arduini von grundauf modernisierte und damit eine neue Ära des Weinguts Luciano Arduini startete. Heute hilft bereits sein Sohn Andrea mit im Weinberg, die Familientradition geht also ungebrochen weiter, um das nur 7 ha grosse Gut zu erhalten. Der Rebsortenspiegel ist typisch für ein Veroneser Weingut und umfasst Corvina, Corvinone, Rondinella, Molinara und Oseleta bei den roten Varietäten und Garganega und Trebbiano bei den weissen. Der Schwerpunkt bei Luciano Arduini liegt definitiv auf dem Valpolicella, den es in allen Versionen gibt (Amarone della Valpolicella, Recioto della Valpolicella, Valpolicella Classico Superiore Ripasso, Valpolicella Classico Fontana del Fongo), dazu erzeugt das Weingut einen Bianco, einen Passito und einen Grappa. Wie gut hier gearbeitet wird, weiss auch Monica Larner von Robert Parker's Wine Advocate die schreibt: "Luciano Arduini and his son Andrea run a vibrant boutique winery located between the stone terraced hills of Corrubbio and Castelrotto."

Mehr lesen
Google Map of Società Agricola Luciano Arduini

Vinifikation

Luciano Arduini Amarone della Valpolicella Classico 2017 ist aus 60 % Corvina, 20 % Corvinone, 15 % Rondinella und 5 % Molinara vinifiziert. Nach sorgfältiger Handlese in 15 bis 20 kg-Kisten und rigoroser Selektion der Trauben werden diese für 4 Monate im so genannten 'Fruttai' getrocknet, wo sie bis Mitte Januar 30 % bis 40 % ihres Gewichtes verlieren. Danach erfolgt die Fermentierung auf den Schalen, die ungefähr 35 Tage bei wiederholter Bâtonnage dauert. Anschliessend wir der Wein von der Hefe befreit und durchläuft in Edelstahltanks die malolaktische Gärung. Es folgt der Ausbau, der hier 30 Monate dauerte, davon 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanische Eiche, 12 Monate in grossen slawonischen Eichenfässern und 6 Monate in der Flasche.

Wein aus Venetien, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Corvina, Corvinone, Molinara, Rondinella
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Venetien
  • Produzent:
    Luciano Arduini
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    16 % vol.
  • Passt zu:
    Wild, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2026
  • Ausbau:
    Barrique und grosses Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Opulent, Kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15464
  • Erzeugeradresse:
    Società Agricola Luciano Arduini
    37029 San Pietro In Cariano
    Italy
Corvina, wein aus Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen