Shopping-cart icon
Versandkostenfreie Lieferung ab 12 Flaschen oder CHF 250 Bestellwert!
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Hardys Chardonnay 'Eileen Hardy' 2014

    Hardys Chardonnay 'Eileen Hardy' 2014

    Hardys Wine

    grapes-default-smallChardonnay

    ausverkauft

    Beeindruckender Top-Chardonnay, der mit 97 Punkten von James Halliday und 96 Punkten von James Suckling zum Besten zählt, was Australien an Chardonnay vorzuweisen hat.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    points_97
    James Halliday's Australian Wine Companion

    "A wine with an impeccable pedigree, and synergy between Tasmania and Hardys' Upper Yarra Bastard Hill vineyard. It's not easy to identify the contributions of the respective regions, but I would guess the Yarra Valley adds fruit flesh to the minerally structure ex Tasmania."

    points_96
    James Suckling

    "The palate boasts scintillating acidity, long lemons and grilled-nut flavors that are interplayed with white peaches. The acidity drives things towards a long and mouth-watering finish."

    Wine in Black-Bewertung: 96 P

    Spricht man über die Weine der Hardy Wine Company, dann fallen immer wieder Worte der Superlative. Am prägnantesten hat das wohl James Halliday vom Wine Companion zusammengefasst: "These are some of Australia's greatest wines“. Und diesem grossen Lob aus berufendem Munde werden vor allem die Icon-Wines des Guts gerecht. Einer der schönsten Hardy-Weine und vielleicht der meist unterschätzte Chardonnay weltweit ist dabei der 'Eileen Hardy', der in so einem exzellenten Jahrgang wie 2014 zu einer beeindruckenden Hochform aufläuft. Davon zeugen 1x 97 und 2x 96 Punkte, auch in dieser Liga alles andere als selbstverständlich, schon gar nicht schaut man nach Meursault, Chablis Grand Cru und Co.!

    Schon die ungewöhnliche weissgoldene Robe signalisiert einen Hauch von Extravaganz. Das Bouquet ist intensiv und komplex zugleich, mit Noten nach reifem Pfirsich, frischer Ananas, rosa Grapefruit und einem gezügelten Touch von Vanille. Erstaunlich frisch am Gaumen, exzellente Balance von Frucht und genial dosiertem Holz, feine Mineralik, mundwässernd und seriös zugleich mit einem hocheleganten ganz und gar burgunderhaften Finale.

    Dazu passen feine Pasta mit cremigen Saucen, Steinbutt-Filets mit Buttersauce oder ein Coq au Vin Blanc.

    Internationale Pressestimmen

    97 Punkte James Halliday Wine Companion

    "A wine with an impeccable pedigree, and synergy between Tasmania and Hardys' Upper Yarra Bastard Hill vineyard. It's not easy to identify the contributions of the respective regions, but I would guess the Yarra Valley adds fruit flesh to the minerally structure ex Tasmania."

    96 Punkte James Suckling

    "A very cryptic wine, this has a flinty reduction locked away for now and tends towards slightly grassy and green peaches as well as crushed stones and lime pith. Still, there are plenty of white peaches below. The oak is subsumed under concentrated fruit. The palate boasts scintillating acidity, long lemons and grilled-nut flavors that are interplayed with white peaches. The acidity drives things towards a long and mouth-watering finish."

    96 Punkte Huon Hooke

    "Medium to light yellow hue with a striking, complex, stylish bouquet, which combines roast hazelnut, smoky toasty nuances and spices, with background grapefruit, lemon and nectarine fruit. The palate is profound and very intense, but also light on its feet. Very long, harmonious aftertaste. A superb wine."

    94 Punkte Decanter

    "Last year’s 30th anniversary tasting showcased this iconic Chardonnay’s evolution in complexity, structure and remarkable ageability. Rich ripe white peach fruit is wed to a firm backbone of rapier-like acidity, which makes for a powerful, expressive Chardonnay with textural, pillowy lees." - Sarah Ahmed

    Weingut

    Die Geschichte dieses ruhmreichen Namens geht bis in das Jahr 1853 zurück, als Thomas Hardy mit nur 23 Jahren sein erstes Weingut erwarb. Diese Gründung war der Start für eine über fünf Generationen dauernde Familiengeschichte, die den Namen Hardy Wines in der ganzen Welt bekannt machte.

    Google Map of Hardys Wine
    Mehr zum Weingut

    Vinifikation

    Hardys Chardonnay 'Eileen Hardy' 2014 ist aus 100 % Chardonnay vinifiziert, der zu 63 % aus Tasmania, zu 34 % aus dem Yarra Valley und zu 3 % vom Margaret River stammt. Nach der Handlese und der separaten Vinifikation (70 % hatten eine malolaktische Gärung) wurde der Wein zu 50 % in Barriques aus neuer französischer Eiche ausgebaut und zu 50 % in Edelstahltanks. Die 2014er Edition ist der 30. Jahrgang, damit gehört Eileen Hardy zu den ältesten hochwertigen Chardonnays Australiens.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weisswein
    • Rebsorte(n):
      Chardonnay
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Trinktemperatur:
      10-12 °C
    • Alkoholgehalt:
      13,5 %
    • Passt zu:
      Geflügel, Fisch
    • Reifepotenzial:
      bis 2024
    • Ausbau:
      Edelstahltank, Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      Komplex, Opulent
    • Weingut:
      Hardys Wine
    • Region:
      South Eastern Australia
    • Artikelnummer:
      12029
    • Erzeugeradresse:
      Hardys Wine
      5171 McLaren Vale
      Australia