Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Pecorino Tullum 2020
  • Gambero Rosso - 3
  • discovery_ch

Pecorino Tullum 2020

Feudo Antico

Pecorino

ausverkauft

Der Gambero Rosso liebt diesen Pecorino aus den Abruzzen und schenkt sich erneut die Gläser voll: 3 Bicchieri! Ein handwerklich erzeugter Terroir-Wein mit viel, viel Regionalcharakter.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Italien
Abruzzen Feudo Antico

Awards

Gambero Rosso 3 / 3 Gläser

"Erneut vergibt der renommierte Gambero Rosso mit 3 Gläsern hierfür seine Bestnote." - Wine in Black

Wine in Black-Bewertung: 92P

Seit Jahrzehnten gehört die Cantina Tollo zur Speerspitze des Weinbaus in den Abruzzen. Mit Feudo Antico haben die Winzer ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen, bei dem biologischer Weinbau mit historischen Rebsorten und Techniken verbunden wird. Auf der Basis von mehr als 2.000 Jahren Weinbau in der kleinen Appellation Tullum entstehen hier exzellente Terroir-Weine, die entsprechend begeistert aufgenommen werden. Dabei rückt auch die autochthone weisse Sorte Pecorino immer weiter in den Fokus. Die Höchstwertung von 3 Gläsern im Gambero Rosso ist ein toller Erfolg für Tollo und Feudo Antico.

Tasting Note

Der satt strohgelbe Pecorino Tullum duftet elegant und fein nach Steinobst mit einem Hauch Ginster, Salbei und Salzzitronen, weissen Blüten und zerstossenem Gestein. Am Gaumen zeigt sich der Pecorino cremig und gelbfruchtig mit einer lebendigen aber seidigen Weinsäure und einem wiederum salzigen, mundwässernden Finale.

weisswein aromas, wein aus Italien

Passt zu

gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten mit Kräutern ebenso wie zum gleichnamigen Hartkäse. Probieren Sie Pecorino mit fein aufgeschnittenen Zedrat-Zitronen, Olivenöl und diesem weissen Pecorino.

Wein passt gegrilltem Fisch
Wein passt kräftigem Käse

Weingut

Das Weingut Feudo Antico wurde 2004 in der Provinz Chieti in den Abruzzen gegründet. Genauer gesagt liegt es in der kleinsten Qualitäts-Appellation Italiens, in Tullum. Feudo Antico ist eine Gründung der Cantina Tollo, die hier mit jungen Winzerinnen und Winzern rund um den Weingutsleiter Andrea di Fabio biologisch wirtschaftet und auf die autochthonen Rebsorten der Region setzt. Dazu gehören Pecorino und Passerina, sowie Anlagen mit alten Klonen von Montepulciano. Bei Feudo Antico geht man sowohl in die Höhe als auch in die Tiefe. Denn es gibt Pecorino-Weinberge auf 1.000m über Normalnull. Ausserdem hat man beim Anlegen des ersten Pecorino-Weinbergs römische Amphoren und einen römischen Weinkeller gefunden. Mit Amphoren arbeiten die Winzer von Feudo Antico auch heute wieder. So schliesst sich ein Kreis von rund 2.000 Jahren Weingeschichte.

Mehr lesen
Google Map of Feudo Antico

Vinifikation

Der Tullum 2020 ist ein 100%iger Pecorino. Die Weinberge befinden sich in Tullum in den Bereichen San Pietro, San Biagio, Piane Moozone, Sabatiniello und Macchie. Die Böden liegen auf 120 bis 200m Meereshöhe und sind leicht kalkhaltig. Die Rebstöcke sind 20 bis 25 Jahre alt und wurden im abruzzesischen Pergola-System erzogen. Nach der Lese und dem Pressen wurde der Pecorino spontan angegoren und auf 1,5 Gramm Restzucker trocken vergoren. Der Wein wurde im Zement und im Edelstahl auf der Feinhefe ausgebaut und bei der Füllung weder stabilisiert noch gefiltert.

Weisswein aus Abruzzen,  Italien, vinifikation

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weisswein
  • Rebsorte(n):
    Pecorino
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Abruzzen
  • Produzent:
    Feudo Antico
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    gegrilltem Fisch, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Zementtank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Frisch, Mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Kalkstein
  • Artikelnummer:
    17558
  • Erzeugeradresse:
    Feudo Antico
    Feudo Antico C.T.S.C.A - Tollo - Italia
    Italy
Weisswein, wein aus Italien