Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Rosé 'Whispering Angel' Côtes de Provence 2021
  • cult_wine_ch

Rosé 'Whispering Angel' Côtes de Provence 2021

Château d'Esclans

Grenache, Cinsault, Rolle, Syrah, Tibouren

CHF 24,95*
0,75l · CHF 33,27/l
Voraussichtliche Lieferung in 4-8 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 12 Flaschen oder CHF 250 Bestellwert!
Ansonsten pauschal CHF 9,95.

Er gehört zu der Handvoll an Rosé-Weinen, denen es tatsächlich gelungen ist, Kult-Status zu erlangen: der 'Whispering Angel' vom Château d'Esclans. Zauberhafter Provence-Genuss, der trotzdem mit seriöser Winzerkunst überzeugt.

Château d'Esclans Rosé 'Whispering Angel' Côtes de Provence 2021
Rosé 'Whispering Angel' Côtes de Provence 2021
Château d'Esclans
CHF 24,95*
0,75l · CHF 33,27/l
Wein aus Provence, Frankreich
Provence Château d'Esclans

Awards

Wine in Black-Bewertung: 91 P

Es gehört schon eine gehörige Portion Mut dazu, sich ausschliesslich auf die Vinifikation von Rosé zu konzentrieren. Selbst in der Provence. Doch genau das war die grosse Vision von Sacha Lichine, als er 2006 das Château d'Esclans Rosé kaufte und ihm neues Leben einhauchte. Ohne Frage wusste Lichine von Anfang an, was er tat. Schliesslich stammt er aus einer grossen Winzer-Dynastie, die vor allem vom Bordeaux aus von sich Reden macht. Lichine erkannte von Anfang an das grosse Potenzial der über 80 Jahre alten Grenache-Rebstöcke, die quasi das Rückgrat aller seiner Rosé bilden. Um genau das aber auch voll auszuschöpfen, holte er eine Weinlegende mit an Bord: Patrick Léon, den ehemaligen Kellermeister von Château Mouton Rothschild. Und dieser wiederum kreierte den Rosé 'Whispering Angel'. Als Lichine einst den ersten Schluck verkostete, meinte er tatsächlich, für einen kurzen Moment die Englein singen zu hören - so himmlisch gut hat ihm der Geschmack gefallen. Damit ward nicht nur der Name, sondern auch eine Rosé-Legende geboren. Denn 'Whispering Angel' gehört heute zu den beliebtesten Rosé überhaupt auf der Welt. Chapeau, Monsieur Lichine, Ziel erreicht!

Tasting Note

Schon allein die helle lachsrosa Farbe verspricht Sommer pur im Glas! Aromen von frischen Erdbeeren, knackigen roten Johannisbeeren und feinen Himbeeren verstärken diesen Eindruck noch. Kurz vorm ersten Nippen kommen dann noch Nuancen von Zitrone und weissen Blüten hinzu. Am Gaumen brilliert der Rosé mit seiner glasklaren und ebenso feinen wie ausgewogenen Struktur. Eine frische Mineralität leitet das straffe Finish ein. Was für ein herrlicher Sommerbegleiter!

rosewein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Ohne Frage: das ist ein idealer Aperitif. Oder ein Rosé, den man sich mit Freunden an einem sonnigen und geselligen Sonntagnachmittag gönnt. Wenn es dann vielleicht noch eine Seafood-Platte gibt, dann ist das Leben einfach perfekt.

Wein passt Aperitif
Wein passt Meeresfrüchten

Weingut

Mit dem Namen Lichine verbindet man im vinophilen Frankreich vor allem das Bordeaux. Schliesslich ist dort die Heimat des renommierten Château Prieuré-Lichines im Margaux. Genau hier ist Sacha Lichine als Spross dieser grossen Bordeaux-Dynastie zwischen den Reben gross geworden. Das verpflichtet quasi, sich dem Wein zu widmen. Gesagt, getan. Nur eben in der Provence. Hier kaufte Sacha Lichine im Jahr 2006 das im Dornröschenschlaf versunkene Chateau d’Esclans und hauchte ihm neues Leben ein. Zwischen Saint-Tropez und Nizza gelegen, sollte das der Ort sein, um Lichines Vision wahr werden zu lassen: die besten Rosé der Welt zu vinifizieren. Und tatsächlich bringt der Standort dafür auch alles mit. Das milde Klima des Ligurischen Meeres wirkt sich ideal auf die teilweise über 80 Jahre alten Rebstöcke aus. Grenache bildet das Herzstück der Rebfläche, gefolgt von Cinsault, Rolle (Vermentino), Syrah und Tibouren.

Ideale Voraussetzungen für Weine von besonders hoher Güte. Doch Lichine ging noch einen Schritt weiter und landete einen Coup, der die Weinwelt staunen liess. Als Önologen verpflichtete er nämlich niemand Geringeren als Legende Patrick Léon, dem einstigen Kellermeister von Château Mouton Rothschild. Zusammen ergeben die beiden ein dynamisches Duo, das sich ganz der Provence-Farbe Rosé verschrieben hat. Am bekanntesten (und auch beliebtesten) ist ganz ohne Frage der Rosé 'Whispering Angel'. Ein Schluck von diesem Wein, und man soll "die Engel flüstern hören", wie Sacha Lichine nicht müde wird, zu betonen.

Mehr lesen
Google Map of Château d'Esclans

Vinifikation

Der Rosé 'Whispering Angel' Côtes de Provence 2021 von Château d'Esclans ist eine Cuvée aus Grenache, Cinsault, Rolle (Vermentino), Syrah und Tibouren. Rückgrat des Weins bildet dabei die Rebsorte Grenache, deren Trauben von über 80 Jahre alten Stöcken rund um den Ort La Motte stammen. Nach der Lese fand eine optische Selektion statt, damit nur gesunde Trauben weiterverarbeitet werden. Jeder einzelne Arbeitsschritt findet unter einer strengen Temperaturkontrolle statt, damit der Wein besonders frisch ist und seine Primärfrucht-Aromen ideal entwickeln kann. Nach einer schonenden Pressung folgte die Fermentation im Stahltank, wo der Wein auch kurz reifte, bevor er abgefüllt wurde.

Wein aus Provence, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rosé
  • Rebsorte(n):
    Grenache, Cinsault, Rolle, Syrah, Tibouren
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Provence
  • Produzent:
    Château d'Esclans
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Aperitif, Meeresfrüchten
  • Reifepotenzial:
    bis 2025
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Frisch, Fruchtig, Harmonisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    18507
  • Erzeugeradresse:
    Château d'Esclans
    4005 Route de Callas
    83920 La Motte
    France
Grenache, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen