Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Rosé Bandol 2020
  • Antonio Galloni - Vinous - 93
  • Wine Spectator - 92

Rosé Bandol 2020

Château de Pibarnon

Cinsault, Mourvèdre

CHF 27,95*
0,75l · CHF 37,27/l
Voraussichtliche Lieferung in 4-8 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 12 Flaschen oder CHF 250 Bestellwert!
Ansonsten pauschal CHF 9,95.

Bandol-Rosé gehört sicher zu den wertigsten Spielarten dieses Weinstils. Das Château de Pibarnon legt einen kraftvollen Vertreter vor, der sich unter anderem durch ein erstaunliches Lagerpotenzial auszeichnet und sich 93 Vinous-Punkte gesichert hat.

Château de Pibarnon Rosé Bandol 2020
Rosé Bandol 2020
Château de Pibarnon
CHF 27,95*
0,75l · CHF 37,27/l
Wein aus Provence, Frankreich
Provence Château de Pibarnon

Awards

Antonio Galloni - Vinous 93 / 100 Punkte

"Shimmering salmon skin. Powerful cherry, raspberry, pit fruit and lavender aromas, along with blood orange and succulent herb flourishes. Stains the palate with mineral-accented red berry, bitter cherry, white peach, orange pith and floral pastille flavors that show sharp delineation and spicy lift. In a powerful style, but it comes off lithe and precise. Shows powerful thrust on an impressively long, mineral-tinged finish that echoes the peach and blood orange notes." - Josh Raynolds

Wine Spectator 92 / 100 Punkte

"This firm rosé shows lots of depth, with blood orange, white tea, garrigue and vivid mineral notes gliding along seamlessly. Fresh, focused acidity accentuates the raspberry, wet stone and floral details on the long finish."

Wine in Black-Bewertung: 92P

Der Name Bandol steht seit Jahrhunderten für grosse Weine aus der Sorte Mourvèdre. Auch der Bandol Rosé ist vom Mourvèdre geprägt. Die Rebsorte liebt einfach das besondere Klima direkt am Mittelmeer und belohnt Winzer wie Eric de Saint Victor, der seit 1989 das Château de Pibarnon führt und es zu einem der besten Weingüter der Region entwickelt hat. Sein Rosé ist ein Wein voller Frische und feiner Frucht, aber - typisch für Bandol und Mourvèdre - eben auch einer mit Kraft, Substanz und einem Entwicklungspotential für die nächsten zehn Jahre.

Tasting Note

Der Bandol Rosé zeigt eine intensive, an Kupfer und Grapefruit- und Zwiebelschalen erinnernde Farbe. Er gehört zu jenen kraftvollen Rosé, die nicht nur Frische bieten, sondern eindeutig auch als Essensbegleiter ausgelegt sind. Der Wein duftet nach Kirschblüten und Ginster, Blutorangen, reifen Pfirsichen und roten Beeren, Süssholz und Garrigue, sowie einem Hauch von kühlem, nassem Stein. Am Gaumen bietet der Bandol Rosé eine beeindruckende Kraft und eine Spannung zwischen lebendiger Weinsäure, einem seidigen Tanningerüst und reifer Grapefruit- und Blutorangenfrucht, etwas Ingwer und Süssholz. Der Rosé wirkt dabei erfrischend pikant und herb.

rosewein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

frischem Fisch, zu Fischsuppen, provençalischen Salaten und zur sommerlichen maghrebinischen Küche.

Wein passt Fisch

Bewertungen und Pressestimmen

La Revue du Vin de France über das Weingut

"Henri de Saint-Victor gründete 1978 das Château de Pibarnon und machte es in nur wenigen Jahrzehnten zu einem der bedeutendsten Güter in Bandol (zusammen mit Tempier und Pradeaux). "

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Hoch in den Bergen, wo man die malerische Bucht von La Ciotat überblicken kann, die schon Georges Braques zu einem Bild animierte, findet man das zwischen Marseille und Toulon gelegene, idyllische Château de Pibarnon, das im Stile eines provenzalischen Landhauses gebaut ist. Gut 300 m ü.d.M. wachsen hier die Reben, die in einer atemberaubenden, einem Amphitheater ähnelnden Terrassen angelegt sind und zu den höchst stehenden Reben der Appellation Bandol gehören. Hier herrscht der König der Bandol-Weine, der Mourvèdre im Weinberg, der mit 90 % der 44 Hektar die dominierende Kraft ist, die von 10 % Grenache ergänzt wird. 4 Hektar sind für den Weisswein vorgesehen und mit Bourboulenc (30 %), Clairette (50 %), sowie Marsanne, Roussanne und Petit Manseng bepflanzt.

Das Alter der Rebgärten ist durchschnittlich 35 Jahre, es erfolgt eine strenge 'grüne Lese', die die Erträge auf 35 hl/ha begrenzt. Die Bodenformationen stammen aus dem Trias mit Ton-und Kalkstein, was ideal ist für den Anbau von Mourvèdre, die hohe Lage schützt zudem vor Nebel und Nässe. Gegründet wurde das Weingut 1977 von Comte Henri de St-Victor, dessen Sohn Eric heute mit einem jungen Team dafür sorgt, dass das Weingut regelmässig zu den bestbewerteten in der Region gehört. Was die Weine so einmalig macht, ist die souveräne Melange aus mediterraner Herkunft und aristokratische Finesse. Um noch besser und besser zu werden wurde das Weingut in den letzten Jahren auf biologischen und in Teilen biodynamischen Weinbau umgestellt.

Mehr lesen
Google Map of Château de Pibarnon

Vinifikation

Der 2019er Bandol Rosé ist eine Cuvée aus 65 % Mourvèdre und 35 % Cinsaut. Die Reben stehen auf Ton, Kalk und Kreide aus dem Trias. Der Cinsaut wurde direkt gepresst, der Mourvèdre "blutete" nach dem Saignée-Verfahren über einen Tag hinweg aus. Die Cuvée beider Säfte wurde spontan bei 22 ºC vergoren und dann über sechs Monate im Edelstahl ausgebaut.

Wein aus Provence, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rosé
  • Rebsorte(n):
    Cinsault, Mourvèdre
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Provence
  • Produzent:
    Château de Pibarnon
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Fisch, Salat
  • Reifepotenzial:
    bis 2034
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Elegant, Fassbetont
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Kalkstein, Kreide, Ton
  • Artikelnummer:
    17285
  • Erzeugeradresse:
    Château de Pibarnon
    410 Chemin de la Croix des Signaux
    83740 La Cadiere d'Azur
    France
  • Importeuradresse:
    Vinaturel GmbH
    Schatzlgasse 30
    82335 Berg
    Germany
Cinsault, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen