Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Excelsus' 2016
  • Wine Enthusiast - 96
  • Robert Parker's Wine Advocate - 94

'Excelsus' 2016

Castello Banfi

Cabernet Sauvignon, Merlot

ausverkauft

Nur in herausragenden Jahren wird dieser Supertuscan produziert. 2016 waren die Bedingungen perfekt. 94 Parker-Punkte sowie 96 vom Wine Enthusiast und dort auch ein Platz in der Top 100 Cellar Collection 2020. So hohe Bewertungen gab es noch nie!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Wine Enthusiast 96 / 100 Punkte

"A blend of Merlot and Cabernet Sauvignon, this red has alluring aromas of botanical herb, woodland berry, blue flower and a whiff of warm spice. Full bodied and loaded with finesse, the smooth, delicious palate doles out juicy raspberry, black cherry jam, tobacco and licorice before a coffee-bean finish. Fresh acidity and a backbone of firm, fine-grained tannins provide balance and structure." - Kerin O'Keefe

Robert Parker's Wine Advocate 94 / 100 Punkte

"The Catello Banfi 2016 Excelsus (a blend of Cabernet Sauvignon and Merlot) shows the clear intensity and persistency of the vintage with loads of dark fruit that is woven between layers of spice, tar, smoke and sweet tobacco. The wine shows a medium to full-weight approach that never stops feeling opulent and generous, especially in terms of mouthfeel. It finishes with plenty of dark, fruity succulence and texture." - Monica Larner

Wine in Black-Bewertung: 95 P

Seit der Gründung in den 1970er-Jahren hat sich das Castello Banfi vor allem mit einer Rebsorte einen Namen gemacht: Sangiovese. Nicht ohne Grund, denn seit Jahrzehnten wird betriebsintern sogar ein Forschungslabor betrieben, dass sich ganz und gar der grossen Rebsorte aus der Toskana verschrieben hat. Dass das Önologen-Team aus Montalcino aber nicht nur grossartigen Brunello oder auch Chianti Classico vinifziert, sondern auch für internationale Rebsorten ein hervorragendes Händchen hat, davon weiss der Supertuscan 'Excelsus' zu berichten. Die Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon wird nur in herausragenden Jahren produziert. Und dann natürlich ausschliesslich aus Trauben der besten Parzellen. 2016 wurde das Castello Banfi mit besonders gutem Traubenmaterial gesegnet - die Wetterbedingungen waren einfach perfekt. Das Ergebnis ist dann auch ein besonders grosser 'Excelsus', der noch nie derart hoch bewertet wurde. Denn die ohnehin schon grossartigen 94 Parker-Punkte werden vom Wine Enthusiast mit 96 Punkten locker überboten. Aber nicht nur das! Denn dort wurde der Castello Banfi 'Excelsus' 2016 sogar in die Top 100 Cellar Collection 2020 aufgenommen. Eine Ehre, die nur selten einem Supertuscan zuteil wird.

Tasting Note

Schon während man den rubinfarbenen Wein einschenkt, wird die Nase von intensiven Aromen umschmeichelt. Auf Cassis und reife Kirschen folgen Tabak und Lakritz. Was für eine olfaktorische Power! Am Gaumen fallen zunächst die festen und straffen Tannine auf, die im Laufe der nächsten Jahre noch deutlich samtiger werden dürften. Die Struktur ist dicht, aber nicht kompakt, kräftig, aber nicht brüllend - und sehr präzise herausgearbeitet. Auf der fruchtigen Seite kommen jetzt auch noch wilde Himbeeren und reife Pflaumen mit ins Spiel, die bis in den erstaunlich langen Abgang tragen. In so einem jungen Stadium empfehlen wir, den Wein vorab zu karaffieren.

rotwein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Dazu ein saftiges Rindersteak oder gegrillte Lammkoteletts und der Genuss ist perfekt! Auch kräftige Hartkäsesorten harmonieren sehr gut zu diesem Supertuscan.

Wein passt Rindfleisch
Wein passt Wild
Wein passt kräftigem Käse

Bewertungen und Pressestimmen

Platz 49 Top 100 Cellar Collection 2020 - Wine Enthusiast

93 Punkte - James Suckling

"A juicy, fruity red with berry, chocolate and spice character. Some currants, too. Medium to full body, round tannins and a delicious finish. Cabernet sauvignon and merlot."

92 Punkte - Falstaff

"Leuchtendes Rubin mit zartem Granat. In der Nase deutlich nach Schwarzen Riniseln, Waldfrüchten und reifen Himbeeren, satte Kirsche. Am Gaumen griffig mit knackigem Tannin, klare Frucht, spannt sich schön auf, noch jung, langer Nachhall." - Simon Staffler, Othmar Kiem

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Castello Banfi ist in Montalcino (Poggio alla Mura) ansässig, dem wohl berühmtesten toskanischen Ort mit seinen weltweit gesuchten Brunello-Weinen. Als Herzensangelegenheit der beiden italo-amerikanischen Brüder, John und Harry Mariani 1978 gegründet, hat sich das Gut seitdem in der Spitze der Erzeuger aus Montalcino etabliert und gehört gleichzeitig auch zu den schönsten Anwesen, malerisch eingebettet zwischen den Flüssen Orcia und Ombrone.

Mehr zum Weingut
Google Map of Banfi S.r.l.

Vinifikation

Der Castello Banfi 'Excelsus' 2016 ist eine Cuvée aus 60 % Merlot und 40 % Cabernet Sauvignon. Nach der Lese werden beide Sorten einzeln in Bottichen aus Stahl und Holz bei kontrollierten Temperaturen vergoren, mit verschiedenen Maischeständen, zwischen 8 (Merlot) und 18 Tagen (Cabernet). Nach der Gärung findet der biologische Säureabbau in Barriques statt, die in klimatisierten Räumen stehen. Es folgt der Fassausbau bei kontrollierten Temperaturen von 15 °C während ungefähr 20 Monaten. In den ersten 12 Monaten reifen die Sorten einzeln, um dann zusammengeführt zu werden und als Verschnitt in den folgenden 8 Monaten gemeinsam zu reifen.

Wein aus Toskana, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Cabernet Sauvignon, Merlot
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Toskana
  • Produzent:
    Castello Banfi
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Wild, kräftigem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Barrique und grosses Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Kraftvoll, Komplex
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15865
  • Erzeugeradresse:
    Banfi S.r.l.
    53024 Montalcino
    Italy
Cabernet Sauvignon, wein aus Italien