Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Brunello di Montalcino 2015
  • James Suckling - 94
  • Robert Parker's Wine Advocate - 93

Brunello di Montalcino 2015

Castello Banfi

Sangiovese Grosso

CHF 34,95 UVP
CHF 29,95*
CHF 39,93 / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 4-8 Werktagen

Grosse Jahrgänge bringen grosse Weine hervor! So wie die 2015er-Edition dieses Brunello-Klassikers aus dem berühmten Familienbetrieb Castello Banfi, die gigantische 94 Punkte bei James Suckling sowie 93 Parker-Punkte holte.

Awards

James Suckling 94 / 100 Punkte

"So many spices line the nose here including cinnamon, cardamom, aniseed and walnuts. But there’s no shortage of red plums and dried cherries either. Balanced and suave, this is a sophisticated Brunello with a sleek frame of tannins and subtle yet persistent acidity."

Robert Parker's Wine Advocate 93 / 100 Punkte

"The Castello Banfi 2015 Brunello di Montalcino is fragrant and bright. Aromas of wild cherry, blackberry and plum emerge from the glass with spice, tar and licorice following close in tow. The unified front created by those aromas adds to the overall intensity and purity of the wine. The wine is silky and glossy with a mid-weight style that wraps closely over the palate. This Brunello is fermented in both steel and oak. About 80% of the total volume ages in 60- or 90-hectoliter botte made with French oak, and 20% is aged in new barrique. The wine was bottled in April 2019 and hit the market in January 2020. " - Monica Larner

Wine in Black-Bewertung: 94 P

Er gehört zu den grossen toskanischen Klassikern und hat eine ebenso feste wie treue Fangemeinde: der legendäre, traditionsreiche Brunello di Montalcino! Und das aus gutem Grund, denn kein zweiter Wein gilt so als Bannerträger der Rebsorte Sangiovese wie der Brunello. Der grosse Zuspruch für diesen Wein ging allerdings auch mit rasant steigenden Preisen einher. Doch schaut man sich ein wenig um, findet man die raren Exemplare, die preislich auf dem Teppich bleiben.

Und dazu gehört ohne Frage der grosse alte Name Castello Banfi, ein Gut, das seit 1978 die Geschichte des Brunello di Montalcino mitschrieb und mit der 2015er-Edition ein erstaunliches Niveau erreicht: 94 Punkte von James Suckling und 93 von Robert Parker's Wine Advocate sprechen für sich. Erst recht für einen Brunello dieser Preisklasse!

Tasting Note

Aber der Wein ist auch ein echtes Juwel, das im sehr guten Jahrgang 2015 besonders hell strahlt. Schon wie er mit einem dichten Purpurrot ins Glas fliesst, macht Lust auf mehr. Das vor Aromen überreiche Bouquet verströmt einen animierenden Duft nach Leder, Gewürzen, roten Beeren, Haselnüssen, Holzfass und Pfeifentabak. Am Gaumen würzig und dicht, mit kräftigem, vom Terroir geprägtem Tannin, fabelhafter Länge und einer sehr fordernden Textur. Ein ausgesprochen maskuliner Brunello di Montalcino, der auch im Finale sein rundum gelungenes Bild deutlich aufzeigt!

Passt zu

Dazu ein saftiges Rindersteak, eine würzige Pasta mit Pecorino oder auch eine Pizza aus dem Holzofen ... La vita è buona!

Bewertungen und Pressestimmen

1 roter Stern fürs Weingut Castello Banfi im Gambero Rosso 2018 für 18x Drei Gläser

"John und Harry Mariani ist die Entstehung dies weltbekannten, italienischen Marke zu verdanken. Die beiden Brüder, Italo-Amerikaner, erkannten das grosse, allseitige Potenzial des Montalcino und seines Symbolweines und leiteten 1978 das Projekt Castello Banfi in Zusammenarbeit mit Ezio Rivella ein. Die weiteren Zukäufe im Piemont, Chianti Classico und Bolgheri liessen ein Imperium entstehen, das den Schwerpunkt aber immer noch in Poggio alla Mura hat, wo auch der grösste Teil der rund 800 Hektar Rebflächen angesiedelt sind. Die Erzeugung gliedert sich in dutzende Etiketten, aber herausragend sind klarerweise die Roten auf Sangiovese-Basis, mit ihrer fleischigen Natur. Grossartige Leistung der Kellerriege von Banfi und nicht nur beim Brunello."

I Vini die Veronelli 2018 über das Weingut

"Creata nel 1978 dai fratelli Italo-americani Mariano, già proprietari di un'importante società di importazione di vini neglo Stati Uniti è oggi guidata dalla secondo generazione.Il nome dell'azienda deriva de Teolinda Banfi, prozia dei fondatori ed lungo governante del Cardinale Archille Ratti, divenuto Papa nel 1922 col nome di Pio XI.."

Weingut

Castello Banfi ist in Montalcino (Poggio alla Mura) ansässig, das wohl berühmteste toskanische Dorf mit seinem weltweit gesuchten Wein. Als Herzensangelegenheit der beiden italo-amerikanischen Brüder, John und Harry Mariani, 1978 gegründet, hat sich das Gut seitdem in der Spitze der Erzeuger aus Montalcino etabliert und gehört gleichzeitig auch zu den schönsten Anwesen, malerisch eingebettet zwischen den Flüssen Orcia und Ombrone.

Rund 2.830 Hektar umfasst Castello Banfi, ein Drittel davon Weinberge, der Rest Olivenhaine, Weizenfelder, Pflaumenbäume und natürlicher Wald. Als wichtigste Rebsorte steht hier der Sangiovese im Vordergrund, komplettiert mit einer mittlerweile raren Varietät, dem Moscadello und den typischen internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah, aus denen die Supertuscans vinifiziert werden. Absolut makellos - und technisch wie ästhetisch auf höchstem Niveau - stellt sich der Keller dar, mit über 7000 Barriques und zahllosen grossen Fässern, das Herz von Castello Banfi.

Man erzeugt insgesamt drei Brunello di Montalcino, zwei Rosso di Montalcino und vier Supertuscans (Belnero, Cum Laude, Summus & Excelsus). Wie hoch das Ansehen des Castello Banfi ist, zeigt auch dieses Zitat aus Robert Parker's Wine Advocate: "That investment (1978) by the Mariani brothers would forever change the Montalcino winescape, and would contribute significantly to the explosive growth and overall success of one of the most iconic wine appellations on the planet. "

Google Map of Banfi S.r.l.

Vinifikation

Castello Banfi Brunello di Montalcino 2015 ist aus 100 % Sangiovese vinifiziert. Nach der sorgfältigen Lese und Selektion der reifsten Trauben folgt die Maischegärung während 10-12 Tagen bei kontrollierten Temperaturen in den Horizontal-Bottichen aus Stahl und Holz. Der Wein reift 24 Monate, davon zu 50 % in Fässern aus slawonischer Eiche mit 6.000-12.000 Liter Fassungsvermögen und zu 50 % in 350 Liter-Fässern aus französischer Eiche. Während des Ausbaus werden strikte Kontrollen durchgeführt, bis der Wein in der Flasche weitere 8-12 Monate reift.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Sangiovese Grosso
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Toskana
  • Produzent:
    Castello Banfi
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Wild
  • Reifepotenzial:
    bis 2030
  • Ausbau:
    Barrique und grosses Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Opulent, Fassbetont
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    14629
  • Erzeugeradresse:
    Banfi S.r.l.
    53024 Montalcino
    Italy

Das könnte Ihnen auch gefallen

Castello Banfi Brunello di Montalcino 2015
Brunello di Montalcino 2015
Castello Banfi
CHF 34,95 UVP
CHF 29,95*
CHF 39,93 / Liter