Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Rosa dei Frati' Riviera del Garda Classico 2020
  • cult_wine_ch

'Rosa dei Frati' Riviera del Garda Classico 2020

Cà dei Frati

Sangiovese, Barbera, Gropello, Marzemino

CHF 15,95*
0,75l · CHF 21,27/l
Voraussichtliche Lieferung in 4-8 Werktagen

Auch in der Rosé-Variante ist dieser Lugana von Cà dei Frati ein unschlagbarer Genuss. Saftige Fruchtaromen tanzen gemeinsam mit zarten mineralischen Noten. Schöner kann sich das italienische Dolce Vita im Glas nicht präsentieren!

Cà dei Frati 'Rosa dei Frati' Riviera del Garda Classico 2020
'Rosa dei Frati' Riviera del Garda Classico 2020
Cà dei Frati
CHF 15,95*
0,75l · CHF 21,27/l
Wein aus Italien
Lombardei Cà dei Frati

Awards

Wine in Black-Bewertung: 92 P

Mit dem 'I Frati' hat Cà dei Frati eine echte Lugana-Legende erschaffen, die im Sturm die Welt eroberte. Mit ihrem 'Rosa dei Frati' Riviera del Garda Classico 2020 beweist das norditalienische Weingut, dass es das italienische Lebensgefühl auch ohne die DOC Lugana und als Rosé mit roten Trauben auf die Flasche bringen kann. Es ist ein grosser Vierklang aus Gropello, Marzemino, Sangiovese und einem Schuss Barbera, der hier für Sommer-Feeling pur am Gaumen sorgt. Das Besondere: Gropello ist eine uralte Rotweinsorte, die in Italien fast schon in Vergessenheit geriert. Inzwischen findet man sie fast nur noch am Westufer des Gardasees. Eben an der Riviera del Garda. Cà dei Frati ist es zu verdanken, dass auch dieser Region wieder Leben eingehaucht wurde. Ein grosses Glück für alle Weinliebhaber. Denn dieser Rosé steht seinem weissen Lugana-Bruder in Sachen Genuss tatsächlich in nichts nach. Bravo!

Tasting Note

Was für ein verführerisches Lachsrosa dieser Wein doch hat! Auch die Nase macht direkt Lust auf mehr. Hier tummeln sich Kirschen, rote Äpfel und Weissdornblüten, die von einem zarten Mandelhauch begleitet werden. Am Gaumen fällt zuerst die grosse Frische des Weins aus. Mit zarten mineralischen Noten ausgestattet, findet man hier jetzt auch noch ein paar Erdbeeren und italienische Kräuter. Dazu dann noch der saline Kick im Finish - mehr Sommer im Glas geht nicht!

rosewein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Wir lieben diesen Wein als Aperitif. Am besten eiskalt auf der Terrasse genossen. Aber probieren Sie doch mal frisch gegrilltes Gemüse oder ein schön schlotziges Risotto dazu. Vielleicht mit einem kross auf der Haut gebratenen Zander. Das ist ein ebenso grosser Genuss!

Wein passt Risotto
Wein passt Fisch
Wein passt gegrilltem Gemüse

Weingut

Dass Cà dei Frati einmal zu den ganz grossen Weingütern in Norditalien gehören würde, konnte Felice Dal Cero nicht ahnen, als er den Bauernhof 1939 von Andrea Frati kaufte. Auch wollte Felice Dal Cero damals nicht von Weinbau allein leben. Am Südufer des Gardasees betrieb er jahrelang im beschaulichen Örtchen Lugana di Sirmione Landwirtschaft. Wein machte bei ihm nur einen klitzekleinen Anteil aus. Und das auch nur für den Eigenverbrauch. Felices Sohn Pietro Dal Cero änderte das 1969 allerdings nachhaltig. Damals, Lugana hatte gerade einmal seit zwei Jahren DOC-Status, brachte Pietro Dal Cero unter dem Namen Cà dei Frati den ersten Weisswein auf den Markt. Es war der Beginn einer nicht enden wollenden Erfolgsgeschichte.

Mit ihren unterschiedlichen Lugana-Weinen avancierte Cà dei Frati schnell zum absoluten Platzhirschen in der Lombardei. Heute stehen bei dem Weingut 150 Hektar unter Reben. Wobei neben der weissen Rebsorte Turbiana, aus der der Lugana vinfiziert wird, auch weitere autochthone Trauben wie Corvina, Corvinone, Rondinella und Croatina gedeihen. Eben die typischen Rebsorten, die gerne für einen Amarone della Valpolicella verwendet werden. Denn auch dieser ist im Portfolio von Cà dei Frati zu finden. Ebenso wie Schaumweine. Aber die Hauptrolle spielt ganz eindeutig der Lugana bei Cà dei Frati.

Mehr lesen
Google Map of Cà dei Frati

Vinifikation

Der 'Rosa dei Frati' Riviera del Garda Classico 2020 von Cà dei Frati ist eine Cuvée aus 30 % Gropello, 30 % Marzemino, 30 % Sangiovese und 10 % Barbera. Die Reben stehen in unmittelbarer Nähe zum Gardasee und profitieren von seinem mässigenden Einfluss, der sie langsam reifen lässt. So entwickeln sie eine besonders konzentrierte Aromatik. Nach der Lese wurden die Trauben kurz mazeriert, bis die gewünschte Lachsfarbe erreicht war. Danach fand eine sanfte Pressung sowie eine temperaturkontrollierte Fermentation im Edelstahltank statt. Hier wurde der Wein auch für 6 Monate auf der Feinhefe ausgebaut. Der biologische Säureabbau wurde unterbunden, um den frischen Charakter des Rosés zu bewahren. Es folgten 2 Monate Flaschenreife.

Rosewein aus Lombardei,  Italien, vinifikation

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rosé
  • Rebsorte(n):
    Sangiovese, Barbera, Gropello, Marzemino
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Lombardei
  • Produzent:
    Cà dei Frati
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    12,5 % vol.
  • Passt zu:
    Risotto, Fisch, gegrilltem Gemüse, Aperitif
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    Fruchtig, Mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16193
  • Erzeugeradresse:
    Cà dei Frati
    Via Frati 22
    25019 Lugana di Sirmione
Sangiovese, wein aus Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen