Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Bishop 2013

    Bishop 2013

    Ben Glaetzer Wines

    Shiraz

    ausverkauft

    Der grosse Meister des Shiraz made in Down Under vinifiziert hier Trauben von 120 Jahre alten Rebstöcken. Der Applaus ist so gut wie sicher: 95 Punkte vergibt der australische Weinpapst James Halliday!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    James Halliday's Australian Wine Companion 95 / 100 Punkte

    „From the Ebenezer district of the Barossa Valley, and made in the inimitable plush and velvety style of Ben Glaetzer, dripping with black fruits, oak and soft, ripe tannins; retains remarkable equilibrium in the face of the cornucopia of flavours, and no heat from the alcohol.“

    Wine in Black Bewertung: 94 Punkte

    Das Weingut von Ben Glaetzer hat alles, für was so mancher Betrieb in der Alten Welt diesen australischen Sunnyboy richtig beneiden würde: eine Familientradition, die auf das 19. Jahrhundert zurückgeht und erstklassiges Rebmaterial, das mindestens genauso alt ist. Doch damit nicht genug. Ben Glaetzer gehört in Down Under mittlerweile zu den grossen Shiraz-Meistern, die diese edle Rebe der Alten Welt zu einer neuen Interpretationsform verholfen hat. James Halliday, der australische Weinpapst, ist daher nicht von ungefähr von dem jüngsten 'Bishop', der aus 100% Shiraz von bis zu 120 Jahre alten Reben erzeugt wurde, trefflich beeindruckt: Der 2013er Jahrgang erhält mit 95 Punkten von James Halliday eine fantastische Bewertung!

    Der Wein verspricht viel Freude für alle, die einen kräftigen, schmelzigen Rotwein im Glas haben wollen. Dort leuchtet der dichte Weinkörper im tief dunklen Purpurrot. Das Bouquet ist mächtig und duftet nach schwarzen Himbeeren, Kaffee- und Röstaromen, Lakritze und rauchiger Mineralik. Die Holzaromen sind auch am Gaumen gut eingebunden, und obwohl der Alkoholgehalt 15,5% Volumen zeigt, ist der Wein leicht, unterlegt von einer feinen Tanninenstruktur und begleitet von warmen Gewürznoten. Der Wein legt eine cremige und schmelzige Entwickung hin, im Nachhall klingen die schwarzen Waldfrüchte aus. Toll!

    Dass Glaetzer für seine Weinnamen stets auf religiöse Symbole zurückgreift ('Amon Ra') ist in diesem Fall purer Zufall: Bishop ist der Mädchenname seiner Mutter Judith, die seit 30 Jahren im Weingut mit Hand anlegt. Bei so einem gut bewerteten Wein ist das natürlich eine perfekte Hommage!

    Auszeichnungen & Kritikermeinungen

    95 Punkte James Halliday Wine Companion

    "From the Ebenezer district of the Barossa Valley, and made in the inimitable plush and velvety style of Ben Glaetzer, dripping with black fruits, oak and soft, ripe tannins; retains remarkable equilibrium in the face of the cornucopia of flavours, and no heat from the alcohol." - August 2014

    92 Punkte Stephen Tanzer's International Wine Cellar

    "Dark purple. Powerful, seductively perfumed bouquet evokes ripe blackberry, blueberry, roasted coffee, licorice and smoky minerals. Densely packed yet lively, with a supple, seamless texture to the sweet dark fruit and floral pastille flavors. The blue fruit and licorice qualities carry through the finish, which is framed by smooth, even tannins." - Josh Raynolds, Juli 2014

    Gold Decanter World Wine Awards 2014 für den Jahrgang 2012

    "Polished and pure, this modern wine expertly combines the fruit of Shiraz with the spice of Syrah. Sweet blackberries and oak with a herbal edge, meat, pepper, perfume and violets are all underpinned by spice and integrated tannins. For such a big wine, it displays genuine elegance and subtlety."

    Weingut

    Sie kamen 1888 auf einem Dampfschiff von Hamburg nach Adelaide, liessen sich im fruchtbaren Barossa Valley nieder und sind eine der ältesten Weinfamilien Australiens: Glaetzer!

    Google Map of Glaetzer Wines Pty Ltd
    Mehr zum Weingut

    Der Wein

    'Bishop' Barossa Valley 2013 wurde aus 100% Shiraz vinifiziert. Die Trauben stammen von Rebstöcken, die zwischen 35 und 120 Jahre alt sind und die im nördlichen Barossa Valley wachsen. Nach der Handlese, die Ende März 2013 abgeschlossen wurde, fermentierte der Most in offenen Gärbottichen. Die Mazeration wurde besonders lange durchgeführt, um eine hohe Extraktion zu fördern. Der Wein wurde zu 90% Prozent in französischer und zu 10% in us-amerikanischer Eiche ausgebaut. Rund 40% der Fässer waren neu und 60% stammten aus 2. und 3. Belegung. Die Reifezeit im Holzfass betrug 16 Monate.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Rotwein
    • Rebsorte(n):
      Shiraz
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Trinktemperatur:
      16-18 °C
    • Alkoholgehalt:
      15,5 % vol.
    • Reifepotenzial:
      bis 2023
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • Weingut:
      Ben Glaetzer Wines
    • Region:
      Barossa Valley
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      Kraftvoll, Komplex
    • Artikelnummer:
      10498
    • Erzeugeradresse:
      Glaetzer Wines Pty Ltd
      Lot 5 Gomersal Rd
      5352 Tanunda
      Australia
    • Importeuradresse:
      Joh. Eggers Sohn
      Konsul-Smidt-Straße 8
      28217 Bremen
      Germany